Kommunalwahlen am 15. März 2020

 

Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten aus Thüngen

 

 

Die Bürgermeisterkandidaten:

CSU-Ortsverband Thüngen
 
Freie Wähler Thüngen
Homepage
SPD Ortsverein Thüngen
Homepage
   

 

Sebastian Heidenfelder Wolfgang Heß Lorenz Strifsky
  2. Bürgermeister seit 2014 1. Bürgermeister seit 2014
38 Jahre 55 Jahre 66 Jahre
verheiratet, zwei Kinder verheiratet verheiratet, zwei Kinder
Berufssoldat Wirtschaftsinformatiker Verkaufsberater im Außendienst (im Ruhestand)

 

 

 Sie haben bei der Wahl des Bürgermeisters eine Stimme.

Kreuzen Sie auf dem Wahlformular Ihren Kandidaten an.

 

 

 

 

Die Marktgemeinderatskandidatinnen und -kandidaten:

CSU-Ortsverband Thüngen
-
Freie Wähler Thüngen
Homepage
SPD Ortsverein Thüngen
Homepage

 

   

1

 

Sebastian Heidenfelder

39 Jahre
verheiratet, 2 Kinder

Berufssoldat

1


 

 

Wolfgang Heß

55 Jahre
verheiratet

Wirtschaftsinformatiker

2. Bürgermeister
 

1


 

 

Lorenz Strifsky

66 Jahre
verheiratet, 2 Kinder

Rentner

1. Bürgermeister

 

2

 

Marcel Hildenbrand

31 Jahre
Partnerin

Architektenberater

2


 

 

Kathrin Schilling

41 Jahre
verheiratet

Rechtsanwältin

Gemeinderätin

 

2


 

 

Uschi Schmidt-Finger

49 Jahre
verheiratet, 2 Kinder

Heilerziehungspflegerin

Gemeinderätin

3

 

Dieter Weller

50 Jahre
Partnerin, 2 Kinder

Straßenwärter

3


 

 

Werner Trabold

64 Jahre
verheiratet, 2 Kinder

Forstamtsrat

Gemeinderat

3


 

 

Bernd Müller

51 Jahre
verheiratet

Fachberater im Außendienst

Gemeinderat

4

 

Günther Ludwig

37 Jahre
verheiratet, 2 Kinder

Berufssoldat

4


 

 

Nadja von Thüngen

49 Jahre
verheiratet, 2 Kinder

Ärztin

4


 

 

Irina Strifsky

48 Jahre
verheiratet, 2 Kinder

Studienrätin

5

 

Rolf Beck

55 Jahre
Partnerin

Hufschmied

5


 

 

Christopher Heafey

43 Jahre
verheiratet, 2 Kinder

Teamleader

5


 

 

Boris Lauer

49 Jahre
verheiratet

Pharmareferent

6

 

Hans Heidenfelder

71 Jahre
verheiratet, 2 Kinder

Rentner

6


 

 

Dirk Steiger

43 Jahre
Partnerin

Wirtschaftsinformatiker

6


 

 

Anna Nowogrodzka

39 Jahre
verheiratet, 2 Kinder

Ärztin

7

 

Roland Hoffmann

59 Jahre
verheiratet, 2 Kinder

Busunternehmer

7


 

 

Michael Hildenbrand

47 Jahre
verheiratet, 2 Kinder

Servicetechniker

7


 

 

Michael Dienst

61 Jahre
verheiratet

Rentner

8

 

Johannes Köhler

31 Jahre
Partnerin, 1 Kind

Konstruktionsmechaniker

8


 

 

Patrick Druschel

26 Jahre
Partnerin

Garten- und Landschaftsbauer

8


 

 

Laurent Viglione

50 Jahre
verheiratet, 2 Kinder

Medienfachwirt

   

9


 

 

Ralf Reuter

54 Jahre
verheiratet, 2 Kinder

Versorgungstechniker

9


 

 

Hans Neumeier

52 Jahre
verheiratet

Hausmeister

       

10


 

 

Thomas Zygmunt

50 Jahre
verheiratet, 1 Kind

Key Account Manager

Alter der BewerberInnen: Stand 15. März 2020

 

 

 Sie haben bei der Wahl zum Gemeinderat 12 Stimmen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Wahl: 

  • Sie können die gesamte Liste einer Partei/Gruppierung wählen, indem Sie die Liste oben ankreuzen.
     

  • Sie können Ihre 12 Stimmen durch die Angabe einer Zahl in der Zeile der Kandidaten aufteilen und "häufeln". Maximal können Sie jedem Kandidaten 3 Stimmen geben!
    Also z. B. vier Kandidaten je 3 Stimmen
    oder sechs Kandidaten je 2 Stimmen
    oder zwölf Kandidaten je 1 Stimme
    oder einem Kandidaten 3 Stimmen, zwei Kandidaten 2 Stimmen, fünf Kandidaten je 1 Stimme,
    oder, oder , oder - wichtig ist, dass Sie insgesamt maximal 12 Stimmen vergeben. Nicht mehr!
     

  • Wenn Sie weniger als 12 Stimmen an einzelne Kandidaten vergeben haben, können Sie zusätzlich oben die Liste ankreuzen. Dann werden die übrig gebliebenen Stimmen innerhalb der Liste verteilt.
     

  • Sie können Kandidaten von unterschiedlichen Listen wählen.

 

 

 

Die Kandidaten aus Thüngen für die Wahl zum Kreistag:
 

 

Name

Platz

Gruppierung

       

 
Sebastian

Heidenfelder

44

 
Wolfgang

Heß

12

 
Werner

Trabold

48

 
Lorenz

Strifsky

16

 
Bernd

Müller

40
 

 Sie haben bei der Wahl zum Kreistag 60 Stimmen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Wahl: 

  • Sie können die gesamte Liste einer Partei/Gruppierung wählen, indem Sie die Liste oben ankreuzen.
     

  • Sie können Ihre 60 Stimmen durch die Angabe einer Zahl in der Zeile der Kandidaten aufteilen und "häufeln". Maximal können Sie jedem Kandidaten 3 Stimmen geben!
    Also z. B. 20 Kandidaten je 3 Stimmen
    oder 30 Kandidaten je 2 Stimmen
    oder 60 Kandidaten je 1 Stimme
    oder 10 Kandidaten 3 Stimmen, 10 Kandidaten 2 Stimmen, 10 Kandidaten je 1 Stimme,
    oder, oder , oder - wichtig ist, dass Sie insgesamt maximal 60 Stimmen vergeben. Nicht mehr!
     

  • Wenn Sie weniger als 60 Stimmen an einzelne Kandidaten vergeben haben, können Sie zusätzlich oben die Liste ankreuzen. Dann werden die übrig gebliebenen Stimmen innerhalb der Liste verteilt.
     

  • Sie können Kandidaten von unterschiedlichen Listen wählen.