Termine

- -

 


 



   Juli 2017
 


28.

Liebe Leser und Leserinnen, die Bücherei macht Sommerferien.
Letzter Ausleihtag vor den Ferien ist am Freitag, 28. Juli.
Am Mittwoch, 13. September ist die Bücherei wieder geöffnet.
 


28.
13 Uhr

Altpapiersammlung des FC Thüngen

Die Bevölkerung wird gebeten, das Altpapier und Kartonagen bis 13 Uhr gebündelt an den Grundstücken bereitzustellen. Gesammelt wird jede Art von Altpapier (Zeitungen, Zeitschriften, Prospekte, Kartons usw.). Der Erlös der Aktion kommt der Vereins- und Jugendarbeit des FC Thüngen zugute.

Schon im Voraus vielen Dank für Ihre Unterstützung und Mithilfe, die Vorstandschaft
 


31.

Müllabfuhr - Tipp: Den kompletten Abfallkalender mit einem Klick auf das Symbol öffnen!


31.
18:30 Uhr

Treffen der Organisatoren des Altortfestes im Rathaus


31.
19 Uhr

10. Sitzung des Marktgemeinderates im Sitzungssaal des Rathauses

Hierzu ist die Bevölkerung herzlich eingeladen

T A G E S O R D N U N G   ÖFFENTLICHER TEIL

  1. Verbrennen pflanzlicher und holziger Abfälle: Antrag auf Neuregelung; Beratung und Beschlussfassung

  2. Rechnungsgenehmigung Landtechnik Joa, Binsfeld; Beratung und Beschlussfassung

  3. Seitz Hannah u. Andreas; BA 2017001a; Am Kies 5; Fl.-Nr. 924/3, Gemarkung Thüngen; Neubau Einfamilienwohnhaus, Tektur; Beratung und Beschlussfassung

  4. Bundesförderung Breitband; Vergabe der Planungs- und Beratungsleistungen; Beratung und Beschlussfassung

  5. Zuschussantrag für Posaunenchor; der evang.-luth. Kirchengemeinde Thüngen-Arnstein; Beratung und Beschlussfassung

  6. Zuschussantrag für ökum. Kirchenchor der evang.-luth. Kirchengemeinde und der röm.-kath. Pfarrgemeinde; Beratung und Beschlussfassung

  7. Zuschussantrag der evang.-luth. Kirchengemeinde; Vermietung des evang. Gemeindehauses f. Sprachkurs Asylanten

  8. Informationen des 1. Bürgermeisters

  9. Kurze Anfragen

Es folgt ein nichtöffentlicher Teil.
 



   August 2017
 


 

Das Ferienprogramm des Marktes Thüngen mit den Ortsvereinen steht!

Nutzen Sie bitte das Anmeldeformular! Anmeldeschluss war der 12. Juli 2017, damit die Veranstalter planen können. Nachmeldungen sind jedoch noch direkt bei den Veranstaltern noch möglich, sofern der Programmpunkt noch nicht ausgebucht ist! Bitte buchen Sie deshalb möglichst bald.

Am 8. August kommt das beliebte Spielmobil der kommunalen Jugendarbeit Main-Spessart zum Freizeitgelände an der Wern (bei schlechtem Wetter in die Werntalhalle). Das Motto lautet: „Schiff ahoi! Volle Kraft voraus“. Mit dabei ist ein junges Team, die Hüpfburg, viele Spielsachen, ein riesiger farbenfroher Fallschirm und ganz viele neue Ideen. Zum Abschluss kommt ein Künstler. Das können Clown Heini, Zauberer Charly Chester, Zauberer Matzelli, Circus Frosch oder Clown Muck sein. Er wird den Tag mit dem Spielmobil mit einem tollen Auftritt abschließen.
 


ab 1.

FC Thüngen: Unsere Werntalhalle soll behindertengerechter werden - Vielen Dank an unsere „Fans“!

Am 10. Juli haben wir unser Projekt, eine behindertengerechte Toilette in Kombination mit einem Wickelraum für Kleinkinder in der Werntalhalle zu verwirklichen, gestartet. Vielen Dank an alle, die sich bereits auf der Homepage der Raiffeisenbank Main-Spessart unter https://raiba-msp.viele-schaffen-mehr.de/behindertengerechtes-wc  eingetragen haben. Schon nach ein paar Tagen hatten wir die notwendige Anzahl Fans, um mit dem Projekt in die Spendenphase zu gelangen. Wir freuen uns natürlich trotzdem noch bis zum 24. Juli über weitere Fans. In der „Fan-Phase“ kann das Projekt leider nur per Internet unterstützt werden, später in der Finanzierungsphase geht das selbstverständlich nicht nur auf elektronischem Weg, sondern auch mit Überweisungsformular bei der Bank (s. unten).

Um was geht es bei dem Projekt?
Wir möchten im Zuge der Sanierung unserer Werntalhalle ein behindertengerechtes WC einbauen, das gleichzeitig auch für unsere ganz jungen Besucher als Wickelraum genutzt werden kann. Nachdem beides nicht in der bisherigen Kalkulation vorgesehen war, die Kosten für die Neugestaltung unserer Halle aber ohnehin schon immens sind, bitten wir um Ihre und Eure Hilfe. Wir kalkulieren mit rund. 5000 € Mehrkosten für die Einrichtung eines Behinderten-WCs mit Wickeltisch.

Wie funktioniert die Finanzierung?
Wir wollen unser Vorhaben mit Hilfe des sogenannten „Crowdfunding“ der Raiffeisenbank Main-Spessart realisieren. Dafür sammeln wir ab dem 1. August Spenden. Bei jeder Spende, die mindestens 5 € beträgt, erhalten wir von der Raiffeisenbank 5 € obendrauf. Es ist also wichtig, dass möglichst viele Einzelspenden eingehen, um einen möglichst hohen Zuschuss zu erhalten. Dieser Zuschuss wird aber nur ausgezahlt, wenn wir innerhalb von drei Monaten unser Spendenziel auch tatsächlich erreichen und 5000 € (einschließlich des Zuschusses der Raiffeisenbank) von unseren hoffentlich zahlreichen Unterstützern erhalten. Die Finanzierungsphase endet am 31.Oktober. Sollte innerhalb dieses Zeitraumes die benötigte Spendensumme nicht erreicht sein, wird das Geld wieder an jeden einzelnen Spender zurückgezahlt.

Ein Rechenbeispiel: Um bei einem Spendenziel von 5000 € den höchstmöglichen Zuschuss der Raiffeisenbank zu erhalten, würden wir 500 Förderer benötigen:
500 Spender x 5 € = 2.500 €
500 x Zuschuss der Raiba von 5 € = 2.500 €
----------------------------------------------------------------
Spendenziel erreicht: 5.000 €

Wir sind uns durchaus bewusst, dass es schwierig wird, 500 Förderer für unser Projekt zu gewinnen, deshalb hoffen wir natürlich, dass sich auch Unterstützer finden, die sich mit einem etwas höheren Betrag beteiligen, um unser Spendenziel am Ende erreichen zu können.

Was muss ich tun, um das Projekt zu unterstützen?
1. Sich bis spätestens Montag, 24. Juli als „Fan“ unter der oben genannten Internetadresse registrieren lassen.
2. Ab dem 1. August für unser Projekt spenden:
a) entweder online unter der oben genannten Internetadresse
b) per Formular, das es bei allen Geschäftsstellen der Raiffeisenbank Main-Spessart gibt. Selbstverständlich muss der Spender nicht zwingend ein Konto bei der Raiffeisenbank haben, sondern kann uns auch über jede andere Bank seine Spende zukommen lassen.
In beiden Fällen sind verschiedene Zahlungsarten möglich.

Wir hoffen auf viele Unterstützer für unser Projekt und stehen für Fragen gerne zur Verfügung!

Die Vorstandschaft des FC Thüngen
 


7.

Müllabfuhr - Tipp: Den kompletten Abfallkalender mit einem Klick auf das Symbol öffnen!


13.
8 - 21 Uhr
 

Eigenheimervereinigung Thüngen: Einladung zum Tagesausflug nach Stuttgart

Besuch der Wilhelma – Botanischer Garten und Zoo

Abfahrt um 8.00 Uhr am Bangerts. Im einst als königlicher Privatgarten angelegten Park, mit Gebäuden im maurischen Stil aus dem 19. Jahrhundert, präsentieren sich die Subtropenterrassen mit einer Vielzahl an Kübelpflanzen, ein riesengroßer Seerosenteich in voller Blütenpracht und ein Blumenmeer in den stilvoll angelegten Sommerblumenbeeten. In den historischen Gewächshäusern können Pflanzen, aber auch Tiere, aus allen Herren Länder bestaunt werden. Wer möchte kann auch die Zootiere bewundern und in einem Bistro oder Restaurant eine Pause einlegen.

Um ca. 16.00 Uhr treten wir die Heimreise an und kehren in die Heckenwirtschaft der Familie Fries in Röttingen zum Abendessen ein. Unser Ausflug endet um ca. 21.00 Uhr wieder am Bangerts. Der Beitrag für Busfahrt und Eintritt beträgt 28 € pro Person und ist bei der Anmeldung zu entrichten. Auf zahlreiche Anmeldungen zum Ausflug freut sich Anke Peter (Blumenladen) bis spätestens 29.07.2017. Zu dieser Fahrt sind nicht nur Mitglieder eingeladen.
 


17.

Müllabfuhr - Tipp: Den kompletten Abfallkalender mit einem Klick auf das Symbol öffnen!


28.

Müllabfuhr - Tipp: Den kompletten Abfallkalender mit einem Klick auf das Symbol öffnen!



   September 2017
 


2.

Sommerfest „Tratsch am Backhäusle“ des SPD-Ortsvereines


5.

26. Landrad(t)s-Tour mit dem Fahrrad

Treffpunkt: Um 8:30 Uhr in Karlstadt auf dem Marktplatz
Um etwa 9:45 Uhr werden die Radfahrer auf dem Werntalradweg über Thüngen in Richtung Binsfeld fahren. Über Bürger, die mitfahren wollen, würde sich der Landrat sehr freuen!
Gegen 16:45 Uhr ist die Schlussrast in Karlstadt am Weinfest geplant. Die Strecke ist etwa 60 km lang und wird vom Werntal- in den Maintalradweg bis nach Veitshöchheim führen.
 


13.

Müllabfuhr - Tipp: Den kompletten Abfallkalender mit einem Klick auf das Symbol öffnen!


13.
 

Ökumenischer Seniorenkreis im Saal von St. Kilian


9.
 

Ausflug der Mitarbeiter des Marktes Thüngen nach Frankfurt


16.

Kleiderbasar in der Werntalhalle. Alle Informationen hier.


22.
-
25.
 

Kirchweih

u. a. mit Kirchweihmarkt am Festplatz „am Sonntag vor Michaeli“
"Trachten-Benkert", "Schuh-Kress" und die "Wolldiele" haben geöffnet
 


26.
9:30 - 11:00 Uhr
 

YOGA-Kurs in Thüngen: Der Kurs findet immer am Dienstag Vormittag von 9:30 - 11:00 Uhr im Ev. Gemeindehaus Thüngen statt. Die Termine im 2. Halbjahr 2017 sind:

26. September
10. 17. 24. Oktober
7. 14. 21. 28. November
5. 12. Dezember   (in den Schulferien finden keine Kursstunden statt)

10 Treffen - Kosten pro TeilnehmerIn: 65,00 €

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Anmeldungen sind im Ev. Pfarramt Thüngen ( 09360 99137) oder bei Kursleiterin Kyra Krunig-Vogt (freiberufliche Yogalehrerin; 0931 20701563 kyra.krunig-vogt@web.de) möglich. Bitte bringen Sie eine Matte oder Wolldecke, ein kleines Kissen und warme Socken mit.
 


30.
 

Erntedankfest in St. Kilian



   Oktober 2017
 


1.
 

Erntedankfest in St. Georg
 



7.
 

Pflanzentauschbörse der Eigenheimervereinigung mit den Landfrauen im Bauhof (bei Kaffee und Kuchen)


11.

Müllabfuhr - Tipp: Den kompletten Abfallkalender mit einem Klick auf das Symbol öffnen!


11.
 

Ökumenischer Seniorenkreis im Saal von St. Kilian


13.
 

Federweisserabend der Eigenheimervereinigung


16.

Müllabfuhr - Tipp: Den kompletten Abfallkalender mit einem Klick auf das Symbol öffnen!



   November 2017
 


3.
 

Jahreshauptversammlung des FC-Bayern-Fanclubs
 


8.

Müllabfuhr - Tipp: Den kompletten Abfallkalender mit einem Klick auf das Symbol öffnen!


8.
 

Ökumenischer Seniorenkreis im Saal von St. Kilian



16.
19:30 Uhr
 

Terminplanung der Ortsvereine im Gasthaus "Zur Sonne". Verantwortlich: FC-Bayern-Fanclub
 


17.
19:11 Uhr

Rathaussturm der TCA


24.

Großer Ehrenabend der Kreisfeuerwehr in der Werntalhalle



   Dezember 2017
 


1.
20 Uhr

Bürgerversammlung in der Werntalhalle für das Jahr 2017. Die Bevölkerung ist hierzu herzlich eingeladen.

TAGESORDNUNG:
1. Bericht des 1. Bürgermeisters zum Jahr 2017
2. Wünsche und Anträge
3. Vorausschau auf das Jahr 2018

Anträge, welche in der Bürgerversammlung behandelt werden sollen, sind bis spätestens 15.11.2017 schriftlich bei der Gemeindeverwaltung Thüngen einzureichen.
 


3.
 

Weihnachtsfeier und Jahreshauptversammlung mit dem VdK in der Werntalklause


6.

Müllabfuhr - Tipp: Den kompletten Abfallkalender mit einem Klick auf das Symbol öffnen!



9.
 

Adventskonzert des Ökum. Kirchenchores in St. Kilian


9.

Weihnachtsfeier der Freiwilligen Feuerwehr im Feuerwehrhaus


9.
 

Busfahrt zu einem Weihnachtsmarkt mit dem FC-Bayern-Fanclub
 


13.
 

Ökumenischer Seniorenkreis im Saal von St. Kilian


16.

Weihnachtsfeier des Marktes Thüngen


17.

Männergesangverein: Weihnachtsfeier im Evang. Gemeindehaus


23.

GlühWeihnacht auf dem Planplatz fällt aus!



   Januar 2018
 


 

 

 



   Februar 2018
 


 

 

 



   März 2018
 


 

 

 



   April 2018
 


 

 

 



   Mai 2018
 


 

 

40 Jahre Verwaltungsgemeinschaft Zellingen


26.
-
27.

20 Jahre "Herzog von Franken" - große Jubiläumsfeier im Schafhof



   Juni 2018
 


8.
-
10.
 

Großes Altortfest



   Juli 2018
 



 

 

 Werntalwetter

 


Vereine, Verbände und Unternehmen, die weitere Termine hier bekannt geben wollen, bitten wir, sich an die Redaktion der Homepage zu wenden.
- alle Angaben ohne Gewähr -