Akzente 2016

 

2016-01-06 Kirchenheizung.JPG
2016-01-06 Kirchenheizung
2016-01-06 Spende Hanskarl von Thuengen 1.JPG
2016-01-06 Spende Hanskarl von Thuengen 1
2016-01-09 TCA 33 Jahre 001.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 001
2016-01-09 TCA 33 Jahre 003.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 003
2016-01-09 TCA 33 Jahre 004.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 004
2016-01-09 TCA 33 Jahre 005.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 005
2016-01-09 TCA 33 Jahre 006.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 006
2016-01-09 TCA 33 Jahre 007.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 007
2016-01-09 TCA 33 Jahre 008.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 008
2016-01-09 TCA 33 Jahre 009.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 009
2016-01-09 TCA 33 Jahre 010.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 010
2016-01-09 TCA 33 Jahre 012.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 012
2016-01-09 TCA 33 Jahre 014.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 014
2016-01-09 TCA 33 Jahre 015.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 015
2016-01-09 TCA 33 Jahre 016.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 016
2016-01-09 TCA 33 Jahre 017.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 017
2016-01-09 TCA 33 Jahre 018.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 018
2016-01-09 TCA 33 Jahre 019.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 019
2016-01-09 TCA 33 Jahre 021.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 021
2016-01-09 TCA 33 Jahre 022.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 022
2016-01-09 TCA 33 Jahre 024.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 024
2016-01-09 TCA 33 Jahre 025.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 025
2016-01-09 TCA 33 Jahre 026.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 026
2016-01-09 TCA 33 Jahre 027.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 027
2016-01-09 TCA 33 Jahre 030.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 030
2016-01-09 TCA 33 Jahre 033.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 033
2016-01-09 TCA 33 Jahre 037.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 037
2016-01-09 TCA 33 Jahre 041.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 041
2016-01-09 TCA 33 Jahre 042.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 042
2016-01-09 TCA 33 Jahre 043.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 043
2016-01-09 TCA 33 Jahre 045.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 045
2016-01-09 TCA 33 Jahre 048.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 048
2016-01-09 TCA 33 Jahre 049.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 049
2016-01-09 TCA 33 Jahre 050.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 050
2016-01-09 TCA 33 Jahre 051.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 051
2016-01-09 TCA 33 Jahre 053.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 053
2016-01-09 TCA 33 Jahre 055.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 055
2016-01-09 TCA 33 Jahre 056.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 056
2016-01-09 TCA 33 Jahre 059.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 059
2016-01-09 TCA 33 Jahre 060.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 060
2016-01-09 TCA 33 Jahre 061.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 061
2016-01-09 TCA 33 Jahre 062.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 062
2016-01-09 TCA 33 Jahre 064.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 064
2016-01-09 TCA 33 Jahre 065.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 065
2016-01-09 TCA 33 Jahre 067.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 067
2016-01-09 TCA 33 Jahre 068.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 068
2016-01-09 TCA 33 Jahre 069.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 069
2016-01-09 TCA 33 Jahre 070.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 070
2016-01-09 TCA 33 Jahre 071.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 071
2016-01-09 TCA 33 Jahre 072.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 072
2016-01-09 TCA 33 Jahre 073.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 073
2016-01-09 TCA 33 Jahre 074.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 074
2016-01-09 TCA 33 Jahre 076.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 076
2016-01-09 TCA 33 Jahre 079.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 079
2016-01-09 TCA 33 Jahre 080.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 080
2016-01-09 TCA 33 Jahre 083.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 083
2016-01-09 TCA 33 Jahre 084.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 084
2016-01-09 TCA 33 Jahre 085.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 085
2016-01-09 TCA 33 Jahre 087.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 087
2016-01-09 TCA 33 Jahre 091.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 091
2016-01-09 TCA 33 Jahre 095.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 095
2016-01-09 TCA 33 Jahre 100.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 100
2016-01-09 TCA 33 Jahre 101.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 101
2016-01-09 TCA 33 Jahre 109.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 109
2016-01-09 TCA 33 Jahre 110.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 110
2016-01-09 TCA 33 Jahre 112.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 112
2016-01-09 TCA 33 Jahre 117.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 117
2016-01-09 TCA 33 Jahre 118.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 118
2016-01-09 TCA 33 Jahre 119.JPG
2016-01-09 TCA 33 Jahre 119
2016-01-16 Prunksitzung 004.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 004
2016-01-16 Prunksitzung 008.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 008
2016-01-16 Prunksitzung 012.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 012
2016-01-16 Prunksitzung 013.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 013
2016-01-16 Prunksitzung 019.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 019
2016-01-16 Prunksitzung 020.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 020
2016-01-16 Prunksitzung 025.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 025
2016-01-16 Prunksitzung 035.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 035
2016-01-16 Prunksitzung 054.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 054
2016-01-16 Prunksitzung 055.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 055
2016-01-16 Prunksitzung 059.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 059
2016-01-16 Prunksitzung 060.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 060
2016-01-16 Prunksitzung 062.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 062
2016-01-16 Prunksitzung 063.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 063
2016-01-16 Prunksitzung 065.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 065
2016-01-16 Prunksitzung 068.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 068
2016-01-16 Prunksitzung 069.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 069
2016-01-16 Prunksitzung 073.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 073
2016-01-16 Prunksitzung 078.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 078
2016-01-16 Prunksitzung 080.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 080
2016-01-16 Prunksitzung 081.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 081
2016-01-16 Prunksitzung 085.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 085
2016-01-16 Prunksitzung 086.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 086
2016-01-16 Prunksitzung 109.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 109
2016-01-16 Prunksitzung 117.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 117
2016-01-16 Prunksitzung 120.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 120
2016-01-16 Prunksitzung 122.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 122
2016-01-16 Prunksitzung 124.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 124
2016-01-16 Prunksitzung 130.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 130
2016-01-16 Prunksitzung 131.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 131
2016-01-16 Prunksitzung 133.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 133
2016-01-16 Prunksitzung 134.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 134
2016-01-16 Prunksitzung 135.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 135
2016-01-16 Prunksitzung 138.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 138
2016-01-16 Prunksitzung 139.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 139
2016-01-16 Prunksitzung 140.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 140
2016-01-16 Prunksitzung 142.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 142
2016-01-16 Prunksitzung 143.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 143
2016-01-16 Prunksitzung 145.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 145
2016-01-16 Prunksitzung 147.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 147
2016-01-16 Prunksitzung 149.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 149
2016-01-16 Prunksitzung 154.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 154
2016-01-16 Prunksitzung 158.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 158
2016-01-16 Prunksitzung 160.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 160
2016-01-16 Prunksitzung 162.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 162
2016-01-16 Prunksitzung 163.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 163
2016-01-16 Prunksitzung 165.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 165
2016-01-16 Prunksitzung 173.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 173
2016-01-16 Prunksitzung 180.JPG
2016-01-16 Prunksitzung 180
2016-01-23 TCA-Kinderturner 1.jpg
2016-01-23 TCA-Kinderturner 1
2016-01-23 TCA-Kinderturner 2.jpg
2016-01-23 TCA-Kinderturner 2
2016-01-23 TCA-Kinderturner 3.jpg
2016-01-23 TCA-Kinderturner 3
2016-01-29 Ehrungen FFW.JPG
2016-01-29 Ehrungen FFW
2016-02-06 Faschingszug 01.JPG
2016-02-06 Faschingszug 01
2016-02-06 Faschingszug 04.JPG
2016-02-06 Faschingszug 04
2016-02-06 Faschingszug 05.JPG
2016-02-06 Faschingszug 05
2016-02-06 Faschingszug 06.JPG
2016-02-06 Faschingszug 06
2016-02-06 Faschingszug 08.JPG
2016-02-06 Faschingszug 08
2016-02-06 Faschingszug 11.JPG
2016-02-06 Faschingszug 11
2016-02-06 Faschingszug 13.JPG
2016-02-06 Faschingszug 13
2016-02-06 Faschingszug 16.JPG
2016-02-06 Faschingszug 16
2016-02-06 Faschingszug 17.JPG
2016-02-06 Faschingszug 17
2016-02-06 Faschingszug 19.JPG
2016-02-06 Faschingszug 19
2016-02-06 Faschingszug 20.JPG
2016-02-06 Faschingszug 20
2016-02-06 Faschingszug 21.JPG
2016-02-06 Faschingszug 21
2016-02-06 Faschingszug 23.JPG
2016-02-06 Faschingszug 23
2016-02-06 Faschingszug 28.JPG
2016-02-06 Faschingszug 28
2016-02-06 Faschingszug 30.JPG
2016-02-06 Faschingszug 30
2016-02-06 Faschingszug 33.JPG
2016-02-06 Faschingszug 33
2016-02-06 Faschingszug 36.JPG
2016-02-06 Faschingszug 36
2016-02-06 Faschingszug 37.JPG
2016-02-06 Faschingszug 37
2016-02-06 Faschingszug 41.JPG
2016-02-06 Faschingszug 41
2016-02-06 Faschingszug 44.JPG
2016-02-06 Faschingszug 44
2016-02-21 Matthias-Markt 1.jpg
2016-02-21 Matthias-Markt 1
2016-02-21 Matthias-Markt 3.jpg
2016-02-21 Matthias-Markt 3
2016-03-02 Prosit auf die Schloss-Stuben.jpg
2016-03-02 Prosit auf die Schloss-Stuben
2016-03-25 JHV SPD Ehrung.jpg
2016-03-25 JHV SPD Ehrung
2016-04-01 Blumenschmuckwettbewerb.JPG
2016-04-01 Blumenschmuckwettbewerb
2016-04-02 Spatenstich Jubilaeumsallee 1.jpg
2016-04-02 Spatenstich Jubilaeumsallee 1
2016-04-02 Spatenstich Jubilaeumsallee 2.jpg
2016-04-02 Spatenstich Jubilaeumsallee 2
2016-04-02 Spatenstich Jubilaeumsallee 3.jpg
2016-04-02 Spatenstich Jubilaeumsallee 3
2016-04-02 Spatenstich Jubilaeumsallee 4.jpg
2016-04-02 Spatenstich Jubilaeumsallee 4
2016-04-02 Spatenstich Jubilaeumsallee 5.jpg
2016-04-02 Spatenstich Jubilaeumsallee 5
2016-04-02 Spatenstich Jubilaeumsallee 6.jpg
2016-04-02 Spatenstich Jubilaeumsallee 6
2016-04-15 TT-Jungen Kreisligameister.jpg
2016-04-15 TT-Jungen Kreisligameister
2016-04-24 Ehrung Kirchenchor 1.JPG
2016-04-24 Ehrung Kirchenchor 1
2016-04-24 Ehrung Kirchenchor 4.JPG
2016-04-24 Ehrung Kirchenchor 4
2016-04-25 Radlspass 3.JPG
2016-04-25 Radlspass 3
2016-04-25 Radlspass 4.JPG
2016-04-25 Radlspass 4
2016-04-25 Radlspass 5.JPG
2016-04-25 Radlspass 5
2016-04-25 Radlspass 6.JPG
2016-04-25 Radlspass 6
2016-04-25 Radlspass 7.JPG
2016-04-25 Radlspass 7
2016-04-25 Radlspass 8.JPG
2016-04-25 Radlspass 8
2016-04-25 Radlspass 9.JPG
2016-04-25 Radlspass 9
2016-04-29 Eigenheimer.JPG
2016-04-29 Eigenheimer
2016-05-10 Am Kies 1.jpg
2016-05-10 Am Kies 1
2016-05-11 Rathaussaal alt.jpg
2016-05-11 Rathaussaal alt
2016-05-11 Seniorenkreis-Ausflug.jpg
2016-05-11 Seniorenkreis-Ausflug
2016-05-14 Grenzgang-Nord 1.jpg
2016-05-14 Grenzgang-Nord 1
2016-05-14 Grenzgang-Nord 2.jpg
2016-05-14 Grenzgang-Nord 2
2016-05-14 Grenzgang-Nord 3.jpg
2016-05-14 Grenzgang-Nord 3
2016-05-27 JUZ alle.jpg
2016-05-27 JUZ alle
2016-05-27 Lorenz Strifsky und Marian Birkenfeld.JPG
2016-05-27 Lorenz Strifsky und Marian Birkenfeld
2016-05-28 35 Jahre Kritisch-Karter.jpg
2016-05-28 35 Jahre Kritisch-Karter
2016-05-31 ILE MainWerntal - Abschluss Einfuehrung.jpg
2016-05-31 ILE MainWerntal - Abschluss Einfuehrung
2016-06-03 FFW THL-Leistungspruefung.jpg
2016-06-03 FFW THL-Leistungspruefung
2016-06-09 Geschwister Voll.jpg
2016-06-09 Geschwister Voll
2016-06-14 Brueckenbaustelle 2.jpg
2016-06-14 Brueckenbaustelle 2
2016-06-20 Berlin 1.JPG
2016-06-20 Berlin 1
2016-06-20 Berlin 2.JPG
2016-06-20 Berlin 2
2016-07-03 Kiliani-Markt 1.JPG
2016-07-03 Kiliani-Markt 1
2016-07-03 Kiliani-Markt 9.JPG
2016-07-03 Kiliani-Markt 9
2016-07-16 19-37-59 MusikSommernacht.JPG
2016-07-16 19-37-59 MusikSommernacht
2016-07-16 20-00-04 MusikSommernacht.JPG
2016-07-16 20-00-04 MusikSommernacht
2016-07-16 20-41-47 MusikSommernacht.JPG
2016-07-16 20-41-47 MusikSommernacht
2016-07-16 21-16-44 MusikSommernacht.JPG
2016-07-16 21-16-44 MusikSommernacht
2016-07-16 21-54-16 MusikSommernacht.JPG
2016-07-16 21-54-16 MusikSommernacht
2016-07-16 21-54-58 MusikSommernacht.JPG
2016-07-16 21-54-58 MusikSommernacht
2016-07-16 21-58-03 MusikSommernacht.JPG
2016-07-16 21-58-03 MusikSommernacht
2016-07-16 22-01-02 MusikSommernacht.JPG
2016-07-16 22-01-02 MusikSommernacht
2016-07-16 23-01-51 MusikSommernacht.JPG
2016-07-16 23-01-51 MusikSommernacht
2016-07-17 Strohmann.jpg
2016-07-17 Strohmann
2016-07-25 Besichtigung Bauhof.jpg
2016-07-25 Besichtigung Bauhof
2016-08-11 Ferienprogramm Schwarzlichtfabrik und 3D Minigolf.jpg
2016-08-11 Ferienprogramm Schwarzlichtfabrik und 3D Minigolf
2016-08-14 Ferienprogramm CSU.jpg
2016-08-14 Ferienprogramm CSU
2016-08-21 Indianerwochenende.jpg
2016-08-21 Indianerwochenende
2016-08-27 Ferienprogramm SPD.JPG
2016-08-27 Ferienprogramm SPD
2016-09-03 Backhausfest.jpg
2016-09-03 Backhausfest
2016-09-23 20.20.35 Kirchweih Trachtenmodenschau.JPG
2016-09-23 20.20.35 Kirchweih Trachtenmodenschau
2016-09-23 20.20.50 Kirchweih Trachtenmodenschau.JPG
2016-09-23 20.20.50 Kirchweih Trachtenmodenschau
2016-09-23 20.21.09 Kirchweih Trachtenmodenschau.JPG
2016-09-23 20.21.09 Kirchweih Trachtenmodenschau
2016-09-23 20.26.06 Kirchweih Trachtenmodenschau.JPG
2016-09-23 20.26.06 Kirchweih Trachtenmodenschau
2016-09-23 20.27.03 Kirchweih Trachtenmodenschau.JPG
2016-09-23 20.27.03 Kirchweih Trachtenmodenschau
2016-09-23 20.27.24 Kirchweih Trachtenmodenschau.JPG
2016-09-23 20.27.24 Kirchweih Trachtenmodenschau
2016-09-23 20.33.25 Kirchweih Trachtenmodenschau.JPG
2016-09-23 20.33.25 Kirchweih Trachtenmodenschau
2016-09-23 20.33.41 Kirchweih Trachtenmodenschau.JPG
2016-09-23 20.33.41 Kirchweih Trachtenmodenschau
2016-09-23 20.39.12 Kirchweih Trachtenmodenschau.JPG
2016-09-23 20.39.12 Kirchweih Trachtenmodenschau
2016-09-23 21.01.18 Kirchweih Trachtenmodenschau.JPG
2016-09-23 21.01.18 Kirchweih Trachtenmodenschau
2016-09-23 21.01.30 Kirchweih Trachtenmodenschau.JPG
2016-09-23 21.01.30 Kirchweih Trachtenmodenschau
2016-09-23 21.01.48 Kirchweih Trachtenmodenschau.JPG
2016-09-23 21.01.48 Kirchweih Trachtenmodenschau
2016-09-23 21.09.16 Kirchweih Trachtenmodenschau.JPG
2016-09-23 21.09.16 Kirchweih Trachtenmodenschau
2016-09-23 21.13.32 Kirchweih Trachtenmodenschau.JPG
2016-09-23 21.13.32 Kirchweih Trachtenmodenschau
2016-09-23 21.13.47 Kirchweih Trachtenmodenschau.JPG
2016-09-23 21.13.47 Kirchweih Trachtenmodenschau
2016-09-23 21.14.20 Kirchweih Trachtenmodenschau.JPG
2016-09-23 21.14.20 Kirchweih Trachtenmodenschau
2016-09-23 21.14.55 Kirchweih Trachtenmodenschau.JPG
2016-09-23 21.14.55 Kirchweih Trachtenmodenschau
2016-09-23 21.15.27 Kirchweih Trachtenmodenschau.JPG
2016-09-23 21.15.27 Kirchweih Trachtenmodenschau
2016-09-23 21.17.56 Kirchweih Trachtenmodenschau.JPG
2016-09-23 21.17.56 Kirchweih Trachtenmodenschau
2016-09-23 21.19.43 Kirchweih Trachtenmodenschau.JPG
2016-09-23 21.19.43 Kirchweih Trachtenmodenschau
2016-09-24 17.11.22 Kirchweih.JPG
2016-09-24 17.11.22 Kirchweih
2016-09-24 17.13.12 Kirchweih.JPG
2016-09-24 17.13.12 Kirchweih
2016-09-24 17.20.49 Kirchweih.JPG
2016-09-24 17.20.49 Kirchweih
2016-09-24 17.25.58 Kirchweih.JPG
2016-09-24 17.25.58 Kirchweih
2016-09-24 17.27.57 Kirchweih.JPG
2016-09-24 17.27.57 Kirchweih
2016-09-24 17.29.56 Kirchweih.JPG
2016-09-24 17.29.56 Kirchweih
2016-09-24 17.33.00 Kirchweih.JPG
2016-09-24 17.33.00 Kirchweih
2016-09-24 17.50.09 Kirchweih.JPG
2016-09-24 17.50.09 Kirchweih
2016-09-24 17.52.21 Kirchweih.JPG
2016-09-24 17.52.21 Kirchweih
2016-09-25 13.45.33 Kirchweih.JPG
2016-09-25 13.45.33 Kirchweih
2016-09-25 13.48.56 Kirchweih.JPG
2016-09-25 13.48.56 Kirchweih
2016-09-25 13.52.13 Kirchweih.JPG
2016-09-25 13.52.13 Kirchweih
2016-09-25 15.33.44 Kirchweih.JPG
2016-09-25 15.33.44 Kirchweih
2016-10-08 12.00.18 Pflanzentauschboerse.JPG
2016-10-08 12.00.18 Pflanzentauschboerse
2016-10-08 12.46.50 Pflanzentauschboerse.JPG
2016-10-08 12.46.50 Pflanzentauschboerse
2016-10-08 12.54.40 Pflanzentauschboerse.JPG
2016-10-08 12.54.40 Pflanzentauschboerse
2016-10-08 13.11.59 Pflanzentauschboerse.JPG
2016-10-08 13.11.59 Pflanzentauschboerse
2016-10-08 13.42.33 Pflanzentauschboerse.JPG
2016-10-08 13.42.33 Pflanzentauschboerse
2016-10-13 20.17.34 Wirtshaussingen im Frauentreff mit Bob Emsden.JPG
2016-10-13 20.17.34 Wirtshaussingen im Frauentreff mit Bob Emsden
2016-10-13 20.18.19 Wirtshaussingen im Frauentreff mit Bob Emsden.JPG
2016-10-13 20.18.19 Wirtshaussingen im Frauentreff mit Bob Emsden
2016-10-14 19.28.23 Festbieranstich Herzog der Starke.jpg
2016-10-14 19.28.23 Festbieranstich Herzog der Starke
2016-10-15 09.43.34 Evang Friedhof gepflegt.jpg
2016-10-15 09.43.34 Evang Friedhof gepflegt
2016-10-15 09.54.23 Evang Friedhof gepflegt.jpg
2016-10-15 09.54.23 Evang Friedhof gepflegt
2016-10-15 10.46.27 Evang Friedhof gepflegt.jpg
2016-10-15 10.46.27 Evang Friedhof gepflegt
2016-10-15 12.58.20 Evang Friedhof gepflegt.jpg
2016-10-15 12.58.20 Evang Friedhof gepflegt
2016-10-27 500 Jahre Reformation in Thuengen.JPG
2016-10-27 500 Jahre Reformation in Thuengen
2016-11-05 Tilman Schneider.jpg
2016-11-05 Tilman Schneider
2016-11-12 Werntalhalle bei der Sanierung.jpg
2016-11-12 Werntalhalle bei der Sanierung
2016-11-18 21.18.24 Rathaussturm.jpg
2016-11-18 21.18.24 Rathaussturm
2016-11-18 21.36.19 FFW-Ehrung Thomas Ammersbach.JPG
2016-11-18 21.36.19 FFW-Ehrung Thomas Ammersbach
2016-11-18 21.37.43 FFW-Ehrung Thomas Ammersbach.JPG
2016-11-18 21.37.43 FFW-Ehrung Thomas Ammersbach
2016-12-03 17.11.10 Ordination Tilman Schneider.JPG
2016-12-03 17.11.10 Ordination Tilman Schneider
2016-12-05 Spende Ammersbach an FC.jpg
2016-12-05 Spende Ammersbach an FC
2016-12-09 Jahresschlussfeier Gemeinde.jpg
2016-12-09 Jahresschlussfeier Gemeinde
2016-12-11 Ehrung MGV.jpg
2016-12-11 Ehrung MGV
2016-12-14 19.10.12 Adventsfenster.JPG
2016-12-14 19.10.12 Adventsfenster
2016-12-18 19.01.56 GluehWeihnacht.JPG
2016-12-18 19.01.56 GluehWeihnacht
2016-12-18 19.18.44 GluehWeihnacht.JPG
2016-12-18 19.18.44 GluehWeihnacht
2016-12-18 19.26.45 GluehWeihnacht.JPG
2016-12-18 19.26.45 GluehWeihnacht
2016-12-18 19.32.49 GluehWeihnacht.JPG
2016-12-18 19.32.49 GluehWeihnacht
2016-12-18 20.17.35 GluehWeihnacht.JPG
2016-12-18 20.17.35 GluehWeihnacht
2016-12-18 20.18.44 GluehWeihnacht.JPG
2016-12-18 20.18.44 GluehWeihnacht
2016-12-18 20.32.12 GluehWeihnacht.JPG
2016-12-18 20.32.12 GluehWeihnacht

 

 
 
2016-12-18 Im Lichterglanz von geschmückten Weihnachtsbäumen, Girlanden, Buden und der großen Lichterkerze vom Feuerwehrturm erstrahlte der Planplatz zur vierten GlühWeihnacht. Zwischen dem Rathaus und der St. Georgskirche verweilten wieder zahlreiche Besucher an den Buden auf dem Marktplatz. Zauberhafte Weihnachtsdekorationen und Leckereinen zum Fest ließen so manche Augen glänzen. Bei Glühwein, Feuerzangenbowle, Schokolade und allerlei anderen Genüssen kam eine angenehme Weihnachtsstimmung auf. Wem es fröstelte, der konnte sich an den Feuertonnen mit den Stehtischen auch äußerlich aufwärmen. Für die Jüngsten hatte der Nikolaus allerlei Süßigkeiten in seinem Sack. Die Kinder hatten aber auch ihren Spaß beim Stockbrotbacken, auf dem Karussell und beim Ponyreiten mit den hübschen Engeln. Besonders beliebt war der Streichelzoo der Familie Faulhaber. Die Häschen und Meerschweinchen wurden leidenschaftlich gestreichelt und gedrückt.
Der Höhepunkt der vierten Thüngener GlühWeihnacht fand in der Evangelischen St. Georgskirche statt. Der Männerchor, der Posaunenchor und der Ökumenische Kirchenchor stimmten die Zuhörer imponierend auf die Weihnachtszeit ein. Nach den Einzelvorträgen trafen sich alle Beteiligten im Altarraum zur „Fröhlichen Weihnacht überall“.
 
© Wolfgang Heß 

 

2016-12-14 Ein Adventsfenster öffnet sich in der Bücherei.
 
© Bücherei 
2016-12-11 Langjährige Mitglieder des Männergesangvereines Thüngen wurden an der Weihnachtsfeier des Chores für ihre Treue geehrt. Im Bild von links: Chorleiter Johannes Gräbe-Bareuther, Kassier Karl Kleinfeller, Gerhart Kolb (20 Jahre aktiv), Karl Benkert (40 Jahre), Helmut Kress (40 Jahre aktiv) und Ehrenvorsitzender Armin Weber. Es fehlt Richard Schäfer, der ebenfalls seit 40 Jahren Mitglied ist.
 
© Männergesangverein 
2016-12-09 Für ihre Verdienste um die Marktgemeinde ehrte Bürgermeister Lorenz Strifsky bei der Jahresschlusssitzung angestellte und ehrenamtliche Mitarbeiter. Im Bild von links: Naturschutzbeauftragter Manfred Neumeyer, Gemeindesekretärin Monika Peter, Ursula Schmidt-Finger, Bürgermeister Strifsky, sein Stellvertreter Wolfgang Heß, die langjährige Vorsitzende der „Eigenheimer“ Elisabeth Steinmetz, die 100 Mal Blut gespendet hat, der Leiter des Männergesangsvereins Johannes Gräbe-Bareuther, die Marktleiterin Regina Faulhaber, die Dritte Bürgermeisterin Anja Morgenstern der Gemeindeförster und Ratsmitglied Werner Trabold sowie Kämmerer Thomas Hehrlein.
 
© Günter Roth 
2016-12-05 FC Thüngen: Ammersbach GmbH spendet 500 € für die Sanierung der Werntalhalle. Die „Ammersbach GmbH Stahl- und Sonderkonstruktionen“  entschied sich, ihre diesjährige Weihnachtsspende in Höhe von 500 € für die Sanierung der Werntalhalle zur Verfügung zu stellen. Dort laufen aktuell die Arbeiten auf Hochdruck, denn zur kommenden Faschingssession müssen Halle und Räume wieder funktionstüchtig sein. Björn Straub (Mitarbeiter der Ammersbach GmbH und Beisitzer des FC Thüngen) überreichte einen symbolischen Scheck an die drei Vorstände des Sportvereins Christopher Heafey, Hans Eitel und Roland Kosikors.
 
© Andrea Stiel 
2016-12-03 Mit der Handauflegung, der Geste der Übertragung der Vollmacht, wurde Tilman Schneider, der neue Pfarrer der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Thüngen-Arnstein, zum geistlichen Amt gesegnet. Regionalbischöfin Gisela Bornowski (Ansbach) leitete die Ordination in der Thüngener St. Georgskirche. Dekanin Dr. Edda Weise (Würzburg), Kirchenvorstand Martin Morgenstern (Thüngen), Pfarrer Holger Milkau (Dresden), Theologe Michael Sourkopoulos (Nürnberg) sowie Pfarrer und Vater Harald Schneider (Marjoß) assistierten bei der Handauflegung. Musikalisch wurde der Festgottesdienst vom Posaunenchor und dem Ökumenischen Kirchenchor begleitet.
 
© Wolfgang Heß 
2016-11-19 40 Jahre aktiver Feuerwehrdienst: Mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold wurde Thomas Ammersbach (hinten, 3. v. l.) beim Ehrenabend in Karlstadt im Beisein von 3. Bürgermeisterin Anja Morgenstern  (hinten, 2. v. l.) ausgezeichnet. Vorsitzender Martin Jopp, 2. Kommandant Lars Schmelz und Kassier Hermann Raab begleiteten zudem den tüchtigen Feuerwehrmann bei der Ehrung.
 
© Thomas Lamprecht
Kommandant FFW Aschfeld
2016-11-19 Helau – das Thüngener Rathaus ist gestürmt. Bürgermeister Lorenz Strifsky wurde dem Volk gefesselt vorgeführt. Als Bauleiter mit Helm hatte Sitzungspräsident Ronnie Strifsky den Angriff formiert, der dem Prinzenpaar Johannes I. (Köhler) und Lisa I. (Rayl) auf den Thron half, währenddessen das Kinderprinzenpaar Ben I. (Kunitzky) und Lucia I. (Cekys) schon erste Späße ausheckt.
 
© Wolfgang Heß
2016-11-12 FC Thüngen: Spendenkonto für die Sanierung der Werntalhalle
Die Sanierung der Werntalhalle ist bereits angelaufen und die Mitglieder haben schon tüchtig die Ärmel hochgekrempelt, um gemeinsam mit Fachfirmen aus Thüngen und der näheren Umgebung die Halle auf Vordermann zu bringen. Die Zeit drängt, denn bis zur kommenden Faschingssession im Februar muss der erste Abschnitt der Sanierungsmaßnahmen fertig sein. Zunächst wurde das Dach des Gaststättengebäudes erneuert und abgedichtet. Eine neue Heizung wurde ebenfalls schon installiert, die für eine deutlich angenehmere Wärme sorgen wird. Auch die Fenster wurden erneuert, der alte Bodenbelag entfernt und ein neuer Estrich eingebaut. Nun benötigt die Halle noch einen neuen Bodenbelag und auch in der Küche muss bis zur ersten Prunksitzung noch einiges vorangebracht werden. Dies alles kostet sehr viel Geld. Auch wenn uns die Marktgemeinde nach ihren Kräften unterstützt und wir alle Möglichkeiten der Bezuschussung ausgelotet haben, benötigt der FC dringend finanzielle Unterstützung für dieses Vorhaben. Nicht nur unser Sportverein braucht die Werntalhalle. Thüngen braucht eine Halle! Wir bitten deshalb die Bevölkerung um Unterstützung. Helfen auch Sie mit, dass wir unser Vorhaben umsetzen können! Unterstützen auch Sie uns mit einer Spende! Selbstverständlich stellen wir gerne eine Spendenquittung zur Vorlage beim Finanzamt aus.
Bankverbindung: Raiffeisenbank Main- Spessart
Kto.: 4300386 Stichwort: Spende Hallensanierung
BLZ: 79069150
IBAN: DE37790691500004300386
BIC: GENODEF1GEM
Wir sind für jede Unterstützung dankbar, die Vorstandschaft
Foto: So sah es noch vor kurzem in der Werntalhalle aus. Inzwischen ist ein neuer Estrich eingebaut und eine Fußbodenheizung installiert worden.
 
© Andrea Stiel
2016-11-05 Die etwa eineinhalbjährige Zeit der Vakanz für die Evangelischen Christen in Thüngen und der Umgebung ist vorbei. Tilman Schneider wurde von Dekanin Dr. Edda Weise als neuer Pfarrer der Kirchengemeinde Thüngen-Arnstein in St. Georg vorgestellt.
 
© Wolfgang Heß
2016-10-27 Heilwig Kreibich (links) durfte im Thüngener Frauentreff Freiherr Hanskarl von Thüngen (Mitte) zu einem Vortrag „500 Jahre Reformation“ begrüßen. Der Baron referierte über die Reformation und Gegenreformation in der Herrschaft Thüngen, von Reformatoren und mutigen Frauen in der Familie. Unterstützt wurde der Freiherr dabei von seiner Ehefrau Dr. Susanne von Thüngen (rechts), die selbst Mitglied im Thüngener Frauentreff ist.
 
© Wolfgang Heß
2016-10-15 Dank der Unterstützung von zahlreichen freiwilligen Helfern bekam der Evangelische Friedhof wieder ein ordentlicheres Bild. Als Ersatz für die über 100 Jahre alten Birken, die im Frühjahr gefällt werden mussten, wurden neue Bäumchen gepflanzt. „Zum Teil fanden sie ihren Platz in den morschen Strünken der alten Bäume.“, erklärte Kirchenvorstand Martin Morgenstern. Viele unbelegte Grabplätze wurden von Unkraut befreit und mit Rasen angelegt. Auch ein großer Teil der Fußwege wurde gereinigt und mit neuem Kies angelegt. Mit Getränken und einer Brotzeit bedankte sich Pfarrer Fuchs, der die vakante Kirchengemeinde derzeit betreut, bei den fleißigen Helfern.
 
© Peter Zeitz
2016-10-14 „Es wird einmal wieder Zeit für einen Starkbieranstich in Thüngen“, sagte Brauereichefin Dr. Susan Schubert in den Schloss-Stuben. Den Anstich des ersten Fasses „Herzog den Starken“ überließ sie aber MGV-Dirigenten-Gattin Petra-Maria Bareuther und Reiner Strohfuß, dem Geschäftsführer der Brauerei. Braumeister Dieter Beutel stellte die „inneren Werte“ vor. Demnach stammt das Malz aus feinster unterfränkischer Braugerste mit einer Stammwürze von 18,3 Prozent mit einem Anteil an Spezialmalz, das für die Farbe und die Vollmundigkeit verantwortlich ist. Das Bier selbst ist ein Doppelbock mit einem Alkoholgehalt von 7,2 Prozent. Im Bild von links: Bürgermeister Lorenz Strifsky, Reiner Strohfuß, Baron Hans-Karl von Thüngen, Petra-Maria Bareuther und Dr. Susan Schubert.
 
© Günter Roth
2016-10-13 Im Frauentreff gab es ein Wirtshaussingen mit Bob Emsden. Bei Federweissen gab Bob Emsden ein Wunschkonzert mit Oldies, Schlagern, Volksliedern, Hits und Evergreens, zu denen kräftig mitgesungen wurde.
 
© Peter Krause
2016-10-08 Eigenheimervereinigung und Landfrauen: Pflanzentauschbörse im Bauhof der Gemeinde: Willkommen waren wieder alle Hobbygärtner und Pflanzenliebhaber, die Pflanzen tauschen oder Stauden und Ableger verschenken wollten. Bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen wurden auch Erfahrungen mit den Pflanzen ausgetauscht. 
 
© Hermine Pfeiffer
2016-09-23
- 26
Kirchweih in Thüngen: Erstmals mit einer Trachtenmodenschau mit Trachten-Benkert im Festzelt und - wie fast immer - traumhaften Wetter. © Wolfgang Heß
2016-09-03 Bei idealem Festwetter feierte der SPD-Ortsverein sein erstes "Backhäuslefest". Bei Kaffee, Kuchen, Bier und Wein wurde bis in den späten Abend gefeiert.
 
© SPD
2016-08-27 Ferienprogramm 2016: Nach den tollen Erfahrungen aus dem Vorjahr führte der SPD-Ortsverein die Jugendlichen wieder in den Klettergarten in den Gramschatzer Wald. Hier konnten sich die Kids nach Herzenslust austoben und ihre Fähigkeiten in verschiedenen Kletterhöhen unter Beweis stellen. Bei Pommes, Wurst, Eis und Apfelschorle war dann auch noch ausreichend Gelegenheit zum Austausch der Erlebnisse.
 
© SPD
2016-08-19
- 21
Ferienprogramm 2016: Sechs Familien verbrachten ein Wochenende auf dem Gelände des "Rhön-Indianer-Hotels". Nach dem Einrichten der Schlafplätze und der Erkundung des Geländes mussten für das Abendessen Holz und Salate gerichtet werden. Bei Lagerfeuerromantik mit Gitarrenmusik wurden die Gruppe von „Wandernde Feder“ zur Nachtwanderung abgeholt. Am Samstag erwartete die Indianer nach dem leckeren Frühstücksbuffet eine Indianer-Olympiade, bei der sich die beiden Häuptlinge mit ihren Stammeskriegern im Hufeisenwerfen, Strohhalmwerfen, Bogenschießen, Goldwaschen usw. beweisen durften. Weitere Höhepunkte waren das Kanufahren und Holzrücken.
 
© Fam. Scheuner
2016-08-11 Ferienprogramm 2016: Die Gemeinde organisierte eine Fahrt in die Schwarzlichtfabrik nach Würzburg und zum 3D-Minigolf
 
© Gemeinde
2016-07-25 13. Sitzung des Gemeinderates: Im Bauhof wird auch die bisher gepflasterte Fläche besichtigt. Das Regenwasser ist auf der neu gepflasterten Fläche abgelaufen, währenddessen im Bereich, der noch gepflastert werden soll, Wasserlachen zu sehen sind, die sich im Winter in der Vergangenheit in gefährliche Eisflächen verwandelt haben.
 
© Erika Deivel
2016-07-25 13. Sitzung des Gemeinderates: Im Bauhof wird auch die bisher gepflasterte Fläche besichtigt. Das Regenwasser ist auf der neu gepflasterten Fläche abgelaufen, währenddessen im Bereich, der noch gepflastert werden soll, Wasserlachen zu sehen sind, die sich im Winter in der Vergangenheit in gefährliche Eisflächen verwandelt haben.
 
© Erika Deivel
2016-07-17 Seit einigen Tagen hat der Lebensmittelmarkt Müller die Türe geschlossen. Neben Wurst und Fleisch gibt es nun auch Eier, Milch, Käse und mehr beim Metzger. Beim Bäcker gibt es zum Weck auch die Tageszeitung und Kaffee. Neu ist der „Strohmann“, der an der Wernbrücke beim Friedhof Zucchini, frisches Obst und Gemüse feilbietet. „Aus der Region – für die Region“.
 
© Wolfgang Heß
2016-07-16 1. MusikSommernacht: Knapp 500 Besucher waren am Planplatz und freuten sich über tolle junge Pop-Sängerinnen und über den perfekt musizierenden Retzbacher Spielmannszug. Lorenz Strifsky, Initiator der MusikSommernacht, moderierte gekonnt den Abend. Die Bühne war die erhöhte Rasenfläche an der Ludwigslinde auf dem Planplatz. Die Nachwuchskünstler wechselten sich ab oder sangen gemeinsam. Beatrice Bayerlein (Karlstadt) durfte das Publikum mit ihrer sicheren Stimme am längsten in den Bann ziehen. Unterstützt wurde sie bei den Pop-, Beat-, Soul und Funkstücken von ihrer Band „Last Minute“. Michael (Gitarre, E-Piano, Bass, Schlagzeug) und Lukas Netrval (Karlstadt) waren in der Vergangenheit bereits mit mehreren Jugendmusikpreisen dekoriert worden. „Last Minute“ begleitete aber auch die anderen Künstlerinnen. Lilly Lenes (Karlburg) überzeuge mit ihrer kräftigen und klaren Stimme im Duett mit Beatrice Bayerlein und als Solo-Sängerin. Leichtere Töne schlugen Cosima Schneider, Theresa Liebstückel (Karlstadt) und Yvonne Schascheck (Thüngen) an. Auch sie waren schon bei Jugendmusikwettbewerben erfolgreich. Ganz ohne Noten trug der erst 10jährige Sewa Kaplienko (Thüngen) zwei Stücke auf dem E-Piano vor. Mit ihrer Geige und mit Pop-Klassikern verzauberte Hannah Lena Voll (Thüngen) die Zuschauer. Begleitet wurde sie von ihrem Bruder Elias am E-Piano oder mit der Gitarre. Zum krönenden Abschluss marschierte der „Moderne Spielmanns- und Fanfarenzug Retzbach“ auf dem Planplatz auf. Durch den Ansturm kamen auch die tüchtigen jungen Helfer des FC Thüngen ins Schwitzen, die die Verköstigung der Gäste übernommen hatten. 
 
© Wolfgang Heß
2016-07-03 Licht und Schatten gab es auf dem Kiliani-Markt. Eher zufrieden waren die Anbieter von Regionalen Produkten. Einheimische Marmelade, Brotwaren und Liköre konnten probiert und erworben werden. Gewürze, Vogelhäuschen und Insektenhotels wurden begutachtet, herrliche Dekoartikel aus Edelstahl wurden bewundert und fanden neue Eigentümer. Eher unzufrieden waren die Anbieter von Kleidung, Schmuck, Lederwaren und Haushaltsartikel. Sehr viele Besucher verbanden den Bummel über den Marktplatz mit einem Besuch auf dem Fest der Freiwilligen Feuerwehr. Bei etwas herzhaftem oder einem Stück Kuchen blieb dann auch ausreichend Zeit für einen Plausch mit Freunden oder Nachbarn bei Kaffee oder einem kühlen Getränk. Dicht gedrängt standen die Kunden bei „Trachten-Benkert“ in den Anproberäumen. Attraktive Dirndl, tolle Blusen, fesche Lederhosen, Hemden und Accessoires lockten zu interessanten Preisen und wurden fleißig anprobiert. Die passenden Schuhe dazu gab es auch bei "Schuh-Kress" und wer wollte, konnte sich in der „Wolldiele“ mit Sockenwolle, Flauschwolle, Häkelgarn oder Bändchengarn versorgen.
 
© Wolfgang Heß
2016-06-19
- 22.
Genau 25 Jahre nach dem „Hauptstadtbeschluss“, der Entscheidung des Bundestages (mit 338 zu 320 Stimmen), dass Berlin die Hauptstadt des wiedervereinigten Deutschlands werden soll, besuchte eine Reisegruppe aus Thüngen die Hauptstadt. Höhepunkte der vier Tage waren Führungen im Bundeskanzleramt und im Bundestag sowie eine Besichtigung der Reichstagskuppel bei Nacht. Bei Stadtführungen mit dem Bus und zu Fuß lernten die Reisenden die Bundeshauptstadt besser kennen. Durch eine „7-Seen-Schifffahrt“ auf dem Wannsee erschloss sich den Teilnehmern auch die wunderbare Natur rund um Berlin. Auf der Fanmeile am Brandenburger Tor konnten die Fußballfans aus der Gruppe den Sieg der Nationalmannschaft mitverfolgen und feiern. Über seine Aufgaben informierte MdB Alexander Hoffmann (CSU) die Gruppe, die sich auf der Hinfahrt bei einer Stadtbesichtigung von Leipzig schon ein Bild über die gelungene Wiedervereinigung an diesem Ort machen konnte. Organisiert hatten die Reise Wolfgang Heß (Freie Wähler Thüngen) und Irene Neumeyer (CSU-Ortsverband Thüngen).
 
© Freie Wähler Thüngen,
CSU-Ortsverband Thüngen
2016-06-14 Vom 15. Februar 2016 an wurde die Bahnbrücke in Richtung Retzbach (bei der Schmittergroup AG / Tankstelle) grundlegend saniert und musste deshalb komplett gesperrt werden. PKW wurden durch Straßen im Wohnbaugebiet umgeleitet, für LKW war die Durchfahrt verboten. LKW wurden großräumig umgeleitet - was nicht immer funktionierte. Ab dem 30. Juni 2016 waren die Arbeiten termingerecht beendet. PKW, LKW und Fußgänger können die Brücke wieder nutzen.
 
© Erika Deivel
2016-06-09 Über den zweiten Platz beim Jugendkulturpreis „Justi“ durften sich die Geschwister Hannah Lena und Elias Voll aus Thüngen freuen. Die Jugendstiftung Main-Spessart zeichnete in den vier Sparten „Literatur“, „Darstellende Kunst“, „Bildende Kunst“ und „Musik“ junge Künstler bis 21 Jahre aus. Die Teenager Hannah Lena (Klavier und Geige) und Elias (Klavier und Gitarre) überzeugten beim Vorspielen mit einem Cross-Over von Klassischer Musik bis hin zu Pop. Zu den Gratulanten gehörte auch Thüngens Bürgermeister Lorenz Strifsky, der das Talent und den Eifer der beiden jungen Künstler mit je einem Heimatbuch würdigte.
 
© Wolfgang Heß
2016-06-03 Freiwillige Feuerwehr Thüngen: Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ gemeinsam erfolgreich bestanden
Zum ersten Mal durften 18 Feuerwehrkameradinnen und -kameraden aus Thüngen und Stetten die Leistungsprüfung "Die Gruppe im technischen Hilfeleistungseinsatz" in der Stufe I ablegen. Angenommen wurde ein verunfallter PKW mit einer eingeklemmten Person, die mit Hilfe von schwerem Gerät (Schere und Spreizer) innerhalb von 4 Minuten befreit werden musste. Unter den Augen der drei Schiedsrichter Stephan Brust (KBM), Stefan Strohmenger (KBM) und Michael Schneider (1. Kommandant FF Binsfeld) legten alle Teilnehmer die Stufe I mit Bravur ab. Stefan Brust dankte allen Teilnehmern für das Engagement, solch eine Leistungsprüfung abzulegen, die die Grundlage für reale THL-Einsätze bildet und durch das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug der Feuerwehr Thüngen seit zwei Jahren möglich ist.
Im Bild in der hinteren Reihe von links: Stefan Krebs, Christian Winkler (beide FF Stetten), Dirk Steiger, Marius Rauch, Bernd Wolf, Hermann Raab, Julian Bentele, 2. Bürgermeister Wolfgang Heß; Vordere Reihe von links: KBM Stephan Brust, KBM Stefan Strohmenger,  Michael Schneider (1. Kommandant FF Binsfeld), Lars Schmelz, Jürgen Schraud, Rainer Hildenbrand, Daniel Lippert, Martin Jopp, Marcel Hildenbrand, Thomas Ammersbach, Cornelia Schmelz, Cordula Bentele, Christoph Mützel und Fabian Bentele.
 
© Freiwillige Feuerwehr
2016-05-31 Bei der Abschlussvorstellung zum Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzept der ILE MainWerntal trafen sich die Verantwortlichen der Steuerungsgruppe und interessierte Bürger im evangelischen Gemeindezentrum von Thüngen. Im Bild von links hinten: Erich Fenn (2. BGM Gössenheim), Klaus Schäfer (3. BGM Gössenheim), Franz-Josef Sauer (2. BGM Arnstein), Wolfgang Heß (2. BGM Thüngen), Lorenz Strifsky (1. BGM Thüngen), Martina Utsch (3. BGM Eußenheim), Dieter Schneider (1. BGM Eußenheim). Vorne von links: Jürgen Eissentraut (Amt für ländliche Entwicklung), Dr. Paul Kruck (1. BGM Karlstadt), Anna Stolz (1. BGM Arnstein), Steffen Moninger (BBV-LS) und Xenia Veeh (BBV-LS). Es fehlen Theo Gärtner (1. BGM Gössenheim) und Thomas Obert (2. BGM Eußenheim)
 
© Günter Roth
2016-05-28 Zum 35-jährigen Bestehen ihrer Kartrunde luden die „Mittwochskarter“ zum 1. Kritischturnier ins Gasthaus "Zur Sonne" ein. Begonnen hat das „Warteln“ im Herbst 1980. Dieter Beutel, Heinz Neuendorf, Winfried Peter und Klaus Wirth trafen sich immer am Mittwoch im Gasthaus "Zur Sonne" zum Kritisch-Kartenspielen. Im gleichen Jahr kam Mathias Huber dazu. Seitdem wird die Tradition regelmäßig in der dunklen Jahreszeit von Mittwoch nach Kirchweih bis Anfang April fortgesetzt. Schriftliche Unterlagen über Spielverlauf und Mass-Knollen datieren aus 1981. Schon ab September 1986 gab es zwei Spielpartien. Aktuell gehören zur Kritischtruppe Dieter Beutel, Helmut Deibl, Rudolf Dietzel, Helmut Huber, Karl Kleinfeller, Bernd Müller, Dorian Peter, Monika Peter, Winfried Peter und Ingo Schäfer. Am Samstagabend versuchten nun 24 Wartl-Freunde in drei Spielrunden möglichst viele Punkte zu erspielen. Sieger wurde Werner Neun, der einen Einkaufsgutschein von der Thüngener Metzgerei gewann. Zweiter wurde Robert Schmitt vor Josef Schmelz. Den letzten Platz errang Peter Svojka, der dann auch ein neues Kartenspiel zum Üben erhielt.
 
© Erika Deivel
2016-05-27 Marian Birkenfeld ist der neue Leiter des Thüngener JUZ. Die Jugendlichen und die Verantwortlichen aus dem Thüngener Rathaus freuen sich, dass mit Marian Birkenfeld eine geeignete Person für den Jugendtreff der Gemeinde gefunden wurde. Im Bild hinten von links: Marian Birkenfeld, Yannik Hildenbrand, Gabriel Volpert, Daniel Schäfer, Michael Ludwig, Lukas Reuter, Markus Schäfer, Jonas Stiel, Marius Rauch, Heiko Steinkampf und Bürgermeister Lorenz Strifsky. In der Mitte von links:  Marian Birkenfeld, Jakob Schlereth, Bastian Hofer, Bernhard Hamann, Eric Patan, Valentin Schmittfinger, Leon Wolf und vorne von links: Jonas Straub, Saskia Sigeti, Pauline Rauch, Pius Meyer, Vivien Hildenbrand, Johannes Hamann, Thomas Karle.
 
© JUZ
2016-05-14 Zu einer Grenzwanderung entlang der nördlichen Gemarkungsgrenze hatten Naturschutzbeauftragter Manfred Neumeyer, Heimatpfleger Wolfgang Hanel und Marktgemeinderat Günter Morgenstern eingeladen. Vom Treffpunkt an der "kleinen Wern" ging es über Riedmühle, Teufelsmutter und Unterholz am Conergy-Solarpark vorbei. Am Steintisch der Jagdgenossen gab es eine Getränkepause. Vorbei am Baum-Lehrpfad, ging es zurück in den Ort, wo in den Schloß-Stuben ein Essen Kraft spendete.
 
© Manfred Neumeyer
2016-05-11 Der Halbtagesausflug der Senioren aus Thüngen, Stetten und Heßlar führte die Senioren in die Schokoladen-Manufaktur nach Schwarzach und in die Benediktiner-Abtei nach Münsterschwarzach. Pater Christoph führte die Gruppe und hielt in der Abteikirche eine Maiandacht.
 
© privat
2016-05-11 Der Sitzungssaal im Rathaus hat noch den Charme der 60er Jahre. Noch in diesem Jahr soll der Raum erneuert werden.
 
© Wolfgang Heß
2016-05-10 Die Bauplätze in der Straße "Am Kies" werden knapp. Bis auf einen Bauplatz sind alle Grundstücke verkauft. Der Gemeinderat beschäftigt sich intensiv mit einer Erweiterung des Gebietes.
 
© Wolfgang Heß
2016-04-29 Im zweiten Anlauf konnte der komplette Vorstand der Eigenheimervereinigung Thüngen gewählt werden (hintere Reihe von links): Anke Peter (1. Vorsitzende), Hertha Weller (2. Vorsitzende), Günter Morgenstern (Beisitzer), Monika Peter (Schriftführerin), Bürgermeister Lorenz Strifsky, Werner Steinmetz (Kassier), Oskar Kneucker (Vereinszeitung) und Anneliese Hartmann (Unterfränkischer Vorstand des Eigenheimerverbandes Bayern e. V.) sowie vorne (v. l.) Hermine Pfeiffer (Beisitzer) und die langjährige Vorsitzende Elisabeth Steinmetz. Auf dem Foto fehlen Beisitzer Armin Weber und Kassenprüfer Hans Eitel.
 
© Wolfgang Heß
2016-04-24 Ehrungen beim Ökumenischen Kirchenchor. Ingeborg Purucker leitet seit 25 Jahren den Chor. Martin Morgenstern, Vertrauensmann des Kirchenvorstands, würdigte das Engagement und die Leidenschaft der Chorleiterin mit der "Ehrenurkunde des Präsidenten des Landesverbandes Evangelischer Chöre". Seit 30 Jahren singt Martin Morgenstern im Chor. Anja Morgenstein ist seit 25 Jahren Mitglied. Regine Heinz und Cornelia Hofer singen seit 20 Jahren. Maria Dahms und Christa Linke gehören dem Kirchenchor seit 15 Jahren an. Seit 10 Jahren singen Rosemarie Heß und Simon Morgenstern.
 
© Ökumenischen Kirchenchor
2016-04-24 Bei einer Temperatur von nur zwei Grad fiel der Startschuss zum „Radlspaß im Werntal“ in Thüngen. Zwei Radfahrer aus Gemünden, Karlstadts Bürgermeister Paul Kruck, Landrat Thomas Schiebel, Hanskarl von Thüngen, Wolfgang Heß (2. Bürgermeister), Lorenz Strifsky (1. Bürgermeister), Winfried Gehrig und Stefan Kaiser von der PI Karlstadt sowie Stephan Roth, der Leiter des Gesundheitsamtes, hatten trotzdem Spaß bei der Eröffnung am Thüngener Backhaus.
 
© Josef Schmelz
und Wolfgang Heß
2016-04-15 Tischtennis-Jungenmannschaft wird Meister der 1. Kreisliga: Gleich über drei überragende Erfolge können sich die Nachwuchstischtennisspieler des FC Thüngen freuen. Die Jungenmannschaft wurde ohne Punktverlust - mit 28:0 Punkten - Meister der 1. Kreisliga. Außerdem holte sich die Mannschaft den Kreispokalsieg und wurde Vizebezirkspokalsieger. Die Kreisligameister 2016 (v. l.): Dominik Zeitz, Kevin Deibl, Nico Netrval, Markus Wolff, Jonas Heßdörfer, Sebastian Schascheck (auf dem Foto fehlt Valentino Frankenberger).
 
© FC Thüngen

 

2016-04-02 Mit 27 gepflanzen Bäumen entlang des Fahrradweges am östlichen Ortsausgang wurde die Jubiläumsallee angelegt. Bei der Einweihungsfeier mit zahlreichen Ehrengästen stellte Bürgermeister Lorenz Strifsky im Rahmen eines kleinen Rundgangs die jungen Bäume und ihre Spender vor. Das Interesse der Thüngener Bürger war so groß, dass der vorgesehene Streckenabschnitt nicht ausreichte und noch acht Baumspender auf die „Warteliste“ mussten.
Symbolisch letzte Hand anlegen durften die Ehrengäste bei der Einweihung der Thüngener Jubiläums- und Gedächtnisallee. Im Bild von links: Alexander Hoffmann (MdB), Thorsten Schwab (MdL), Susanne Freifrau von Thüngen, Bürgermeister Paul Kruck (Karlstadt), Baron Hans-Karl von Thüngen, Bernd Rützel (MdB), Günther Felbinger (MdL), Bürgermeister Lorenz Strifsky (Thüngen) und Werner Küffner (Zweiter Bürgermeister Zellingen).
Zur Verschönerung der neu angelegten Jubiläumsallee in Thüngen gab es auch größere Geldspenden. Mit den Beiträgen von Altbürgermeister Klaus Enzmann (links) und den Vertretern von Sparkasse und Raiffeisenbank durch die Thüngener Filialleiterin Linda Müller und Regionaldirektor Dieter Hechelmann (rechts) möchte Bürgermeister Lorenz Strifsky (Zweiter von rechts) vor allem einige Ruhebänke aufstellen.
 
© Günter Roth
2016-04-01 Die Sieger des Blumenschmuckwettbewerbes 2015 wurden von der Eigenheimervereinigung Thüngen mit einem Gutschein und einer Urkunde prämiert. Auf dem Bild sind von links Vorsitzende Elisabeth Steinmetz, Kerstin Krause-Zygmunt, Margarete Kern, Christel Weppert, Stellv. Vorsitzende Ursula Enzmann, Jozef Harbers, Solveig Kolb, Christiane Rauch, Marlene Zygmunt und Daniela Hanel zu sehen.
 
© Wolfgang Heß
2016-03-25 Der SPD-Ortsverein Thüngen ehrte anlässlich der Jahreshauptversammlung langjährige Mitglieder. Im Bild hinten links Vorsitzender Bernd Müller, Kreisvorsitzender Harald Schneider, Zweiter Vorsitzender Peter Krause, Bürgermeister Lorenz Strifsky; vorne die Jubilare: Artur Müller (50 Jahre) und Eleonore Hoffmann (40 Jahre). Weiterhin wurden Adolf Hoffmann (50 Jahre) und Fritz Rädel (20 Jahre) geehrt.
 
© SPD-Ortsverein
2016-03-02 Ein Prosit auf die Schloss-Stuben: Brauerei-Chefin Dr. Susan Schubert, 2. Bürgermeister Wolfgang Heß, die Pächter Reinhold Spahn, Jaqueline und Mario Henke, sowie die Inhaber Hanskarl und Dr. Susanne von Thüngen freuen sich sehr, dass Thüngen wieder ein Restaurant hat. Die Fränkische Küche ist bei den gelernten Köchen und Metzger in besten Händen. Ergänzt werden die regionalen Speisen mit saisonalen Gerichten und ofenfrischen Pizzen. Ausgeschenkt werden die Biere der Burgbrauerei „Herzog von Franken“, die sich nebenan befindet. Frankenweine und Cocktails runden das kulinarische Angebot ab. Geöffnet haben die Schloss-Stuben von Mittwoch bis Freitag von 16 bis 22 Uhr und am Samstag und Sonntag von 11 bis 22 Uhr. Montag und Dienstag ist Ruhetag. Selbstverständlich sind individuelle Öffnungszeiten für Feiern möglich. Im Sommer wird der Biergarten geöffnet sein und für Feste steht der Gewölbekeller zur Verfügung. Auch die Kegelbahn kann wieder genutzt werden.
 
© Jaqueline Heß
2016-02-06 Matthias-Markt mit einem großen Info-Stand der Freiwilligen Feuerwehr
 
© Erika Deivel
2016-02-06 Faschingszug der TCA
 
© Wolfgang Heß
2016-01-29 Verdiente Feuerwehrmänner wurden bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr geehrt. Im Bild von links: Bürgermeister Lorenz Strifsky, Kurt Weller (50 Jahre Mitglied), 1. Vorsitzender Martin Jopp, Jürgen Schraud (40 Jahre aktiv), 1. Kommandant Fabian Bentele und Ingo Stamm (25 Jahre aktiv).
 
© Wolfgang Heß
2016-01-23 Kinder-Prunksitzung der TCA in der Werntalhalle
 
© Kerstin Krause-Zymunt
2016-01-16 1. Prunksitzung der TCA in der Werntalhalle
 
© Wolfgang Heß
2016-01-09 33 Jahre TCA: Jubiläumssitzung in der Werntalhalle
 
© Wolfgang Heß
2016-01-06 Im Oktober 2015 feierte Baron Hanskarl von Thüngen seinen 65. Geburtstag im Beisein von zahlreichen Gästen im Gewölbekeller des Burgsinner Schlosses in Thüngen. Der Baron, der allerdings schon im Juli seinen Jubeltag hatte, wollte von den Gratulanten kein Geburtstagsgeschenk haben. Stattdessen bat er um eine Spende zu Gunsten der Stiftung Altenhilfe des Diakonischen Werkes. Die Verantwortlichen der Stiftung Altenhilfe des Diakonischen Werkes durften sich über eine Spende von 1.515 Euro freuen. Im Bild von links: Bürgermeister Lorenz Strifsky, Spender Hanskarl von Thüngen, Diakon Hendrik Lütke (Geschäftsführer Stiftung Altenhilfe), Martin Morgenstern (Evang. Kirchengemeinde) und Dr. Günter Breitenbach (Rektor Rummelsberger Anstalten).
 
© Wolfgang Heß
2016-01-06 Seit zwei Monaten sind in der Evang. St. Georgskirche in Thüngen die neue Heizung und eine Hörschleife für Akustikgeräte in Betrieb. Dies sollte im Rahmen eines Neujahrsempfanges im Evang. Gemeindehaus gefeiert werden, der nach dem Festgottesdienst stattfand. Martin Morgenstern, Moderator der Feier und Vertrauensmann des Kirchenvorstandes, informierte, dass die Elektroheizung, die unter den Kirchenbänken angebracht ist, im Winter den Körper und auch die Beine der Gottesdienstbesucher erwärmen soll. 63.544 Euro hat die Heizung gekostet. Eine Zuwendung über 25.000 Euro gab die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Bayern. 6.500 Euro spendete der Dekanatsbezirk und 6.400 Euro der Markt Thüngen. Bürgermeister Lorenz Strifsky überreichte weitere 250 Euro, den Überschuss vom Konzert zur GlühWeihnacht. Die restlichen Baukosten muss die Kirchengemeinde mit Eigenmitteln bestreiten. Die Gottesdienstbesucher sind jedoch noch nicht zufrieden: „Wir frieren in vielen Bereichen der Kirche. Kalte Luft zieht durch die Kirche und an den Mauern ist es extrem kalt. Wir sitzen mit Handschuhen in der Kirche.“, waren einige Vorwürfe. Architektin Barbara Bauner, die die Arbeiten nicht begleitet hatte, nahm die Probleme an und versprach, sich gemeinsam mit dem Architekturbüro um eine deutliche Verbesserung bei der Heizung und auch um die teilweise brummende Hörschleife zu kümmern. © Wolfgang Heß