Akzente 2015

 

2015-01-23 Gemeinderat mit Energieberaterin in der Schule 1.jpg
2015-01-23 Gemeinderat mit Energieberaterin in der Schule 1
2015-01-23 Gemeinderat mit Energieberaterin in der Schule 4.jpg
2015-01-23 Gemeinderat mit Energieberaterin in der Schule 4
2015-01-23 JHV Feuerwehr.JPG
2015-01-23 JHV Feuerwehr
2015-01-24 Gemeinderat in der Retzstadter Strasse.jpg
2015-01-24 Gemeinderat in der Retzstadter Strasse
2015-01-24 Prunksitzung 001.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 001
2015-01-24 Prunksitzung 003.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 003
2015-01-24 Prunksitzung 005.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 005
2015-01-24 Prunksitzung 010.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 010
2015-01-24 Prunksitzung 015.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 015
2015-01-24 Prunksitzung 018.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 018
2015-01-24 Prunksitzung 023.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 023
2015-01-24 Prunksitzung 024.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 024
2015-01-24 Prunksitzung 025.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 025
2015-01-24 Prunksitzung 031.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 031
2015-01-24 Prunksitzung 034.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 034
2015-01-24 Prunksitzung 035.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 035
2015-01-24 Prunksitzung 037.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 037
2015-01-24 Prunksitzung 043.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 043
2015-01-24 Prunksitzung 044.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 044
2015-01-24 Prunksitzung 046.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 046
2015-01-24 Prunksitzung 050.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 050
2015-01-24 Prunksitzung 060.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 060
2015-01-24 Prunksitzung 065.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 065
2015-01-24 Prunksitzung 067.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 067
2015-01-24 Prunksitzung 077.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 077
2015-01-24 Prunksitzung 081.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 081
2015-01-24 Prunksitzung 095.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 095
2015-01-24 Prunksitzung 100.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 100
2015-01-24 Prunksitzung 103.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 103
2015-01-24 Prunksitzung 111.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 111
2015-01-24 Prunksitzung 113.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 113
2015-01-24 Prunksitzung 114.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 114
2015-01-24 Prunksitzung 119.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 119
2015-01-24 Prunksitzung 120.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 120
2015-01-24 Prunksitzung 122.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 122
2015-01-24 Prunksitzung 125.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 125
2015-01-24 Prunksitzung 128.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 128
2015-01-24 Prunksitzung 134.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 134
2015-01-24 Prunksitzung 135.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 135
2015-01-24 Prunksitzung 138.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 138
2015-01-24 Prunksitzung 139.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 139
2015-01-24 Prunksitzung 142.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 142
2015-01-24 Prunksitzung 143.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 143
2015-01-24 Prunksitzung 144.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 144
2015-01-24 Prunksitzung 145.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 145
2015-01-24 Prunksitzung 153.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 153
2015-01-24 Prunksitzung 158.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 158
2015-01-24 Prunksitzung 159.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 159
2015-01-24 Prunksitzung 162.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 162
2015-01-24 Prunksitzung 163.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 163
2015-01-24 Prunksitzung 169.JPG
2015-01-24 Prunksitzung 169
2015-01-27 Spatenstich Spielplatz an der Schule.JPG
2015-01-27 Spatenstich Spielplatz an der Schule
2015-02-16 Hundekotbeutelspender.jpg
2015-02-16 Hundekotbeutelspender
2015-02-22 Matthias-Markt.JPG
2015-02-22 Matthias-Markt
2015-03-02 Ehrung Luise Maas durch Landrat.jpg
2015-03-02 Ehrung Luise Maas durch Landrat
2015-03-02 Informationsveranstaltung Windpark.jpg
2015-03-02 Informationsveranstaltung Windpark
2015-03-04 Bibers Arbeit vollendet 1.jpg
2015-03-04 Bibers Arbeit vollendet 1
2015-03-04 Bibers Arbeit vollendet 2.jpg
2015-03-04 Bibers Arbeit vollendet 2
2015-03-08 Biber in der Au 1.JPG
2015-03-08 Biber in der Au 1
2015-03-08 Biber in der Au 2.JPG
2015-03-08 Biber in der Au 2
2015-03-08 Biber in der Au 3.JPG
2015-03-08 Biber in der Au 3
2015-03-09 Windpark in Diskussion 1.jpg
2015-03-09 Windpark in Diskussion 1
2015-03-09 Windpark in Diskussion 3.jpg
2015-03-09 Windpark in Diskussion 3
2015-03-12 Ehrung CSU-Ortsverband.JPG
2015-03-12 Ehrung CSU-Ortsverband
2015-03-18 Fruehlingsbasteln in der Buecherei.jpg
2015-03-18 Fruehlingsbasteln in der Buecherei
2015-03-21 Osterbrunnen 1.JPG
2015-03-21 Osterbrunnen 1
2015-03-21 Osterbrunnen 2.JPG
2015-03-21 Osterbrunnen 2
2015-04-10 Ehrung Blumenschmuck.jpg
2015-04-10 Ehrung Blumenschmuck
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 03.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 03
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 05.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 05
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 10.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 10
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 12.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 12
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 14.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 14
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 16.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 16
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 17.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 17
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 19.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 19
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 20.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 20
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 21.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 21
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 23.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 23
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 24.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 24
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 25.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 25
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 26.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 26
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 27.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 27
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 29.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 29
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 30.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 30
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 33.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 33
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 34.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 34
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 35.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 35
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 36.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 36
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 37.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 37
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 39.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 39
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 40.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 40
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 42.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 42
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 45.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 45
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 46.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 46
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 47.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 47
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 49.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 49
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 50.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 50
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 51.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 51
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 53.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 53
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 54.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 54
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 55.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 55
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 56.JPG
2015-04-12 Fahrzeugweihe HLF10 56
2015-04-14 Spende Chickpeas.JPG
2015-04-14 Spende Chickpeas
2015-04-22 ILE im Rathaus Arnstein 1.jpg
2015-04-22 ILE im Rathaus Arnstein 1
2015-04-22 ILE im Rathaus Arnstein 3.JPG
2015-04-22 ILE im Rathaus Arnstein 3
2015-04-24 Buergermeister in Berlin.jpg
2015-04-24 Buergermeister in Berlin
2015-04-26 Radlspass im Werntal 1.JPG
2015-04-26 Radlspass im Werntal 1
2015-04-26 Radlspass im Werntal 2.JPG
2015-04-26 Radlspass im Werntal 2
2015-04-26 Radlspass im Werntal 3.JPG
2015-04-26 Radlspass im Werntal 3
2015-04-26 Radlspass im Werntal 4.JPG
2015-04-26 Radlspass im Werntal 4
2015-04-26 Radlspass im Werntal 5.JPG
2015-04-26 Radlspass im Werntal 5
2015-04-26 Radlspass im Werntal 6.JPG
2015-04-26 Radlspass im Werntal 6
2015-04-26 Radlspass im Werntal 7.JPG
2015-04-26 Radlspass im Werntal 7
2015-04-26 Radlspass im Werntal 8.JPG
2015-04-26 Radlspass im Werntal 8
2015-05-01 Maifeier 01.JPG
2015-05-01 Maifeier 01
2015-05-01 Maifeier 02.JPG
2015-05-01 Maifeier 02
2015-05-01 Maifeier 03.JPG
2015-05-01 Maifeier 03
2015-05-01 Maifeier 04.JPG
2015-05-01 Maifeier 04
2015-05-01 Maifeier 05.JPG
2015-05-01 Maifeier 05
2015-05-01 Maifeier 06.JPG
2015-05-01 Maifeier 06
2015-05-01 Maifeier 07.JPG
2015-05-01 Maifeier 07
2015-05-01 Maifeier 08.JPG
2015-05-01 Maifeier 08
2015-05-01 Maifeier 09.JPG
2015-05-01 Maifeier 09
2015-05-01 Maifeier 10.JPG
2015-05-01 Maifeier 10
2015-05-01 Maifeier 11.JPG
2015-05-01 Maifeier 11
2015-05-01 Maifeier 12.JPG
2015-05-01 Maifeier 12
2015-05-04 ILE-Buergerversammlung 1.JPG
2015-05-04 ILE-Buergerversammlung 1
2015-05-04 ILE-Buergerversammlung 2.JPG
2015-05-04 ILE-Buergerversammlung 2
2015-05-07 Bayerischer Landtag.JPG
2015-05-07 Bayerischer Landtag
2015-05-16 der neue Bauhof.JPG
2015-05-16 der neue Bauhof
2015-05-18 Besichtigung KiTa BA.jpg
2015-05-18 Besichtigung KiTa BA
2015-05-18 Besichtigung Retzstadter Strasse BA .jpg
2015-05-18 Besichtigung Retzstadter Strasse BA
2015-05-25 Demo pro B26n.jpg
2015-05-25 Demo pro B26n
2015-05-25 Verabschiedung Pfarrer Reiner Apel 1.JPG
2015-05-25 Verabschiedung Pfarrer Reiner Apel 1
2015-05-25 Verabschiedung Pfarrer Reiner Apel 2.JPG
2015-05-25 Verabschiedung Pfarrer Reiner Apel 2
2015-05-25 Verabschiedung Pfarrer Reiner Apel 3.JPG
2015-05-25 Verabschiedung Pfarrer Reiner Apel 3
2015-06-02 Metzgerwagen 1.JPG
2015-06-02 Metzgerwagen 1
2015-06-06 Grenzwanderung 1.JPG
2015-06-06 Grenzwanderung 1
2015-06-19 Ehrenmitglieder FC Thuengen.jpg
2015-06-19 Ehrenmitglieder FC Thuengen
2015-06-20 Kirchenkonzert 1.jpg
2015-06-20 Kirchenkonzert 1
2015-06-20 Kirchenkonzert 2.jpg
2015-06-20 Kirchenkonzert 2
2015-06-20 Kirchenkonzert 3.jpg
2015-06-20 Kirchenkonzert 3
2015-06-22 DFB-Mobil.jpg
2015-06-22 DFB-Mobil
2015-06-24 auf dem neuen Spielplatz 1.jpg
2015-06-24 auf dem neuen Spielplatz 1
2015-06-25 Generalprobe zum Schulfest.jpg
2015-06-25 Generalprobe zum Schulfest
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 05.jpg
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 05
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 06.jpg
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 06
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 07.jpg
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 07
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 08.jpg
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 08
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 11.jpg
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 11
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 14.jpg
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 14
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 15.jpg
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 15
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 19.jpg
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 19
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 20.jpg
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 20
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 21.jpg
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 21
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 22.jpg
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 22
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 23.jpg
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 23
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 26.jpg
2015-06-26 Schulfest mit Spielplatzeroeffnung 26
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 001.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 001
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 005.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 005
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 006.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 006
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 007.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 007
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 008.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 008
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 009.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 009
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 010.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 010
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 014.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 014
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 017.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 017
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 019.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 019
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 020.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 020
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 021.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 021
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 022.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 022
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 023.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 023
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 024.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 024
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 025.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 025
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 026.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 026
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 027.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 027
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 028.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 028
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 029.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 029
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 030.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 030
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 031.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 031
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 032.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 032
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 033.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 033
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 034.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 034
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 035.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 035
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 036.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 036
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 037.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 037
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 038.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 038
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 039.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 039
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 040.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 040
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 041.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 041
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 042.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 042
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 043.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 043
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 045.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 045
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 046.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 046
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 047.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 047
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 049.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 049
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 050.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 050
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 053.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 053
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 054.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 054
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 058.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 058
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 060.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 060
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 062.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 062
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 063.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 063
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 064.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 064
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 065.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 065
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 066.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 066
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 069.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 069
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 072.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 072
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 073.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 073
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 079.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 079
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 083.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 083
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 085.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 085
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 088.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 088
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 091.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 091
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 094.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 094
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 097.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 097
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 101.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 101
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 107.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 107
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 110.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 110
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 111.JPG
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 111
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 114.jpg
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 114
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 118.jpg
2015-07-04 Bobby-Car-Rennen 118
2015-07-05 Kiliani-Markt 1.JPG
2015-07-05 Kiliani-Markt 1
2015-07-05 Kiliani-Markt 3.JPG
2015-07-05 Kiliani-Markt 3
2015-07-16 80 Jahre Erich Schwarz.JPG
2015-07-16 80 Jahre Erich Schwarz
2015-07-23 KiTa-Garage.JPG
2015-07-23 KiTa-Garage
2015-07-24 Backhaus-Holzlege 2.JPG
2015-07-24 Backhaus-Holzlege 2
2015-07-25 Backhaus-Holzlege-Dacheindeckung 1.JPG
2015-07-25 Backhaus-Holzlege-Dacheindeckung 1
2015-07-27 Besichtigung Holzlagerplatz.jpg
2015-07-27 Besichtigung Holzlagerplatz
2015-08 Hans-Dorfner-Fussballschule.jpg
2015-08 Hans-Dorfner-Fussballschule
2015-08-10 Nussbaum am Backhaus 1.jpg
2015-08-10 Nussbaum am Backhaus 1
2015-08-10 Nussbaum am Backhaus 2.jpg
2015-08-10 Nussbaum am Backhaus 2
2015-08-16 Ferienprogramm CSU-OV mit Pippi 1.JPG
2015-08-16 Ferienprogramm CSU-OV mit Pippi 1
2015-08-16 Ferienprogramm CSU-OV mit Pippi 2.JPG
2015-08-16 Ferienprogramm CSU-OV mit Pippi 2
2015-08-18 Ferienprogramm Eigenheimer 1.JPG
2015-08-18 Ferienprogramm Eigenheimer 1
2015-08-18 Ferienprogramm Eigenheimer 2.JPG
2015-08-18 Ferienprogramm Eigenheimer 2
2015-08-18 Spende Kleiderbasar.JPG
2015-08-18 Spende Kleiderbasar
2015-08-21 Neuer FC-Vorstand.jpg
2015-08-21 Neuer FC-Vorstand
2015-08-22 Ferienprogramm SPD-OV Kletterwald 1.JPG
2015-08-22 Ferienprogramm SPD-OV Kletterwald 1
2015-08-22 Ferienprogramm SPD-OV Kletterwald 2.JPG
2015-08-22 Ferienprogramm SPD-OV Kletterwald 2
2015-08-26 Asylanten in Schweinfurt.JPG
2015-08-26 Asylanten in Schweinfurt
2015-08-28 Sanierung Fingerallee 1.JPG
2015-08-28 Sanierung Fingerallee 1
2015-08-28 Sanierung Fingerallee 2.JPG
2015-08-28 Sanierung Fingerallee 2
2015-08-28 Sanierung Fingerallee 3.JPG
2015-08-28 Sanierung Fingerallee 3
2015-08-28 Sanierung Fingerallee 4.JPG
2015-08-28 Sanierung Fingerallee 4
2015-08-28 Sanierung Fingerallee 5.JPG
2015-08-28 Sanierung Fingerallee 5
2015-08-28 Sanierung Fingerallee 8.JPG
2015-08-28 Sanierung Fingerallee 8
2015-08-29 Wasser marsch 1.JPG
2015-08-29 Wasser marsch 1
2015-08-29 Wasser marsch 6.JPG
2015-08-29 Wasser marsch 6
2015-09 neue Trikots FC.jpg
2015-09 neue Trikots FC
2015-09 neuer Trainingsanzug FC.jpg
2015-09 neuer Trainingsanzug FC
2015-09-09 Ferienprogramm Reyter 1.JPG
2015-09-09 Ferienprogramm Reyter 1
2015-09-09 Ferienprogramm Reyter 2.JPG
2015-09-09 Ferienprogramm Reyter 2
2015-09-11 Ferienprogramm Schule 2.jpg
2015-09-11 Ferienprogramm Schule 2
2015-09-11 Ferienprogramm Schule 4.jpg
2015-09-11 Ferienprogramm Schule 4
2015-09-26 Backhausspende 1.JPG
2015-09-26 Backhausspende 1
2015-09-26 Backhausspende 2.JPG
2015-09-26 Backhausspende 2
2015-09-26 Feldtag 1.JPG
2015-09-26 Feldtag 1
2015-09-26 Feldtag 2.JPG
2015-09-26 Feldtag 2
2015-09-26 Feldtag 3.JPG
2015-09-26 Feldtag 3
2015-09-26 Feldtag 4.JPG
2015-09-26 Feldtag 4
2015-09-26 Kirchweih 01.JPG
2015-09-26 Kirchweih 01
2015-09-26 Kirchweih 02.JPG
2015-09-26 Kirchweih 02
2015-09-26 Kirchweih 03.JPG
2015-09-26 Kirchweih 03
2015-09-26 Kirchweih 04.JPG
2015-09-26 Kirchweih 04
2015-09-26 Kirchweih 05.JPG
2015-09-26 Kirchweih 05
2015-09-26 Kirchweih 06.JPG
2015-09-26 Kirchweih 06
2015-09-26 Kirchweih 07.JPG
2015-09-26 Kirchweih 07
2015-09-26 Kirchweih 08.JPG
2015-09-26 Kirchweih 08
2015-09-26 Kirchweih 09.JPG
2015-09-26 Kirchweih 09
2015-09-26 Kirchweih 10.JPG
2015-09-26 Kirchweih 10
2015-09-26 Kirchweih 11.JPG
2015-09-26 Kirchweih 11
2015-09-26 Kirchweih 12.JPG
2015-09-26 Kirchweih 12
2015-09-26 Kirchweih 13.JPG
2015-09-26 Kirchweih 13
2015-09-26 Kirchweih 14.JPG
2015-09-26 Kirchweih 14
2015-09-26 Kirchweih 15.JPG
2015-09-26 Kirchweih 15
2015-09-26 Kirchweih 16.JPG
2015-09-26 Kirchweih 16
2015-09-26 Kirchweih 17.JPG
2015-09-26 Kirchweih 17
2015-09-26 Kirchweih 18.JPG
2015-09-26 Kirchweih 18
2015-09-26 Kirchweih 19.JPG
2015-09-26 Kirchweih 19
2015-09-26 Kirchweih 20.JPG
2015-09-26 Kirchweih 20
2015-09-26 Kirchweih 21.JPG
2015-09-26 Kirchweih 21
2015-09-26 Kirchweih 22.JPG
2015-09-26 Kirchweih 22
2015-09-26 Kirchweih 23.JPG
2015-09-26 Kirchweih 23
2015-09-26 Kirchweih 24.JPG
2015-09-26 Kirchweih 24
2015-09-26 Kirchweih 25.JPG
2015-09-26 Kirchweih 25
2015-09-26 Kirchweih 26.JPG
2015-09-26 Kirchweih 26
2015-09-26 Kirchweih 27.JPG
2015-09-26 Kirchweih 27
2015-09-26 Kirchweih 28.JPG
2015-09-26 Kirchweih 28
2015-09-26 Kirchweih 29.JPG
2015-09-26 Kirchweih 29
2015-09-26 Kirchweih 30.JPG
2015-09-26 Kirchweih 30
2015-09-26 Kirchweih 31.JPG
2015-09-26 Kirchweih 31
2015-09-26 Kirchweih 32.JPG
2015-09-26 Kirchweih 32
2015-09-26 Kirchweih 33.JPG
2015-09-26 Kirchweih 33
2015-09-26 Kirchweih 34.JPG
2015-09-26 Kirchweih 34
2015-09-26 Kirchweih 35.JPG
2015-09-26 Kirchweih 35
2015-09-26 Kirchweih 36.JPG
2015-09-26 Kirchweih 36
2015-09-27 Kirchweih 01.JPG
2015-09-27 Kirchweih 01
2015-09-27 Kirchweih 02.JPG
2015-09-27 Kirchweih 02
2015-09-27 Kirchweih 03.JPG
2015-09-27 Kirchweih 03
2015-09-27 Kirchweih 04.JPG
2015-09-27 Kirchweih 04
2015-09-27 Kirchweih 05.JPG
2015-09-27 Kirchweih 05
2015-09-27 Kirchweih 06.JPG
2015-09-27 Kirchweih 06
2015-09-27 Kirchweih 07.JPG
2015-09-27 Kirchweih 07
2015-09-27 Kirchweih 08.JPG
2015-09-27 Kirchweih 08
2015-09-27 Kirchweih 09.JPG
2015-09-27 Kirchweih 09
2015-09-27 Kirchweih 10.JPG
2015-09-27 Kirchweih 10
2015-09-27 Kirchweih 11.JPG
2015-09-27 Kirchweih 11
2015-09-27 Kirchweih 12.JPG
2015-09-27 Kirchweih 12
2015-09-27 Kirchweih 13.JPG
2015-09-27 Kirchweih 13
2015-09-27 Kirchweih 14.JPG
2015-09-27 Kirchweih 14
2015-09-27 Kirchweih 15.JPG
2015-09-27 Kirchweih 15
2015-09-27 Kirchweih 16.JPG
2015-09-27 Kirchweih 16
2015-09-27 Kirchweih 17.JPG
2015-09-27 Kirchweih 17
2015-09-27 Kirchweih 18.JPG
2015-09-27 Kirchweih 18
2015-09-27 Kirchweih 19.JPG
2015-09-27 Kirchweih 19
2015-09-27 Kirchweih 20.JPG
2015-09-27 Kirchweih 20
2015-09-27 Kirchweih 21.JPG
2015-09-27 Kirchweih 21
2015-09-27 Kirchweih 22.JPG
2015-09-27 Kirchweih 22
2015-09-27 Kirchweih 23.JPG
2015-09-27 Kirchweih 23
2015-09-27 Kirchweih 24.JPG
2015-09-27 Kirchweih 24
2015-09-27 Kirchweih 25.JPG
2015-09-27 Kirchweih 25
2015-09-27 Kirchweih 26.JPG
2015-09-27 Kirchweih 26
2015-09-27 Kirchweih 27.JPG
2015-09-27 Kirchweih 27
2015-09-27 Kirchweih 28.JPG
2015-09-27 Kirchweih 28
2015-09-27 Kirchweih 29.JPG
2015-09-27 Kirchweih 29
2015-09-27 Kirchweih 30.JPG
2015-09-27 Kirchweih 30
2015-09-27 Kirchweih 31.JPG
2015-09-27 Kirchweih 31
2015-09-27 Kirchweih Pferdesegnung 1.jpg
2015-09-27 Kirchweih Pferdesegnung 1
2015-09-27 Kirchweih Pferdesegnung 2.jpg
2015-09-27 Kirchweih Pferdesegnung 2
2015-09-27 Kirchweih Pferdesegnung 3.jpg
2015-09-27 Kirchweih Pferdesegnung 3
2015-09-27 Kirchweih Pferdesegnung 4.jpg
2015-09-27 Kirchweih Pferdesegnung 4
2015-09-27 Kirchweih Pferdesegnung 5.jpg
2015-09-27 Kirchweih Pferdesegnung 5
2015-09-27 Kirchweih Pferdesegnung 6.jpg
2015-09-27 Kirchweih Pferdesegnung 6
2015-09-27 Rote Kreuzung 1.jpg
2015-09-27 Rote Kreuzung 1
2015-09-27 Rote Kreuzung 2.jpg
2015-09-27 Rote Kreuzung 2
2015-09-28 toter Biber.jpg
2015-09-28 toter Biber
2015-09-28 toter Waschbaer 1.jpg
2015-09-28 toter Waschbaer 1
2015-09-28 toter Waschbaer 2.jpg
2015-09-28 toter Waschbaer 2
2015-09-28 toter Waschbaer 3.jpg
2015-09-28 toter Waschbaer 3
2015-10-10 Pflanzentauschboerse 1.JPG
2015-10-10 Pflanzentauschboerse 1
2015-10-10 Pflanzentauschboerse 2.JPG
2015-10-10 Pflanzentauschboerse 2
2015-10-30 Dank an Schuelerlotsen.JPG
2015-10-30 Dank an Schuelerlotsen
2015-11-20 Rathaussturm 01.JPG
2015-11-20 Rathaussturm 01
2015-11-20 Rathaussturm 03.JPG
2015-11-20 Rathaussturm 03
2015-11-20 Rathaussturm 06.JPG
2015-11-20 Rathaussturm 06
2015-11-20 Rathaussturm 07.JPG
2015-11-20 Rathaussturm 07
2015-11-20 Rathaussturm 08.JPG
2015-11-20 Rathaussturm 08
2015-11-20 Rathaussturm 09.JPG
2015-11-20 Rathaussturm 09
2015-11-20 Rathaussturm 10.JPG
2015-11-20 Rathaussturm 10
2015-11-20 Rathaussturm 11.JPG
2015-11-20 Rathaussturm 11
2015-11-20 Rathaussturm 13.JPG
2015-11-20 Rathaussturm 13
2015-11-29 Kreispokalsieger.jpg
2015-11-29 Kreispokalsieger
2015-12-06 Nikolausfeier mit Asylanten 1.JPG
2015-12-06 Nikolausfeier mit Asylanten 1
2015-12-06 Nikolausfeier mit Asylanten 2.JPG
2015-12-06 Nikolausfeier mit Asylanten 2
2015-12-06 Nikolausfeier mit Asylanten 3.JPG
2015-12-06 Nikolausfeier mit Asylanten 3
2015-12-10 Lebkuchen backen in der KiTa.JPG
2015-12-10 Lebkuchen backen in der KiTa
2015-12-11 Altbuergermeister Klaus Enzmann.jpg
2015-12-11 Altbuergermeister Klaus Enzmann
2015-12-11 Jahresschlussfeier.jpg
2015-12-11 Jahresschlussfeier
2015-12-11 Spende Armin Weber Spielplatz.jpg
2015-12-11 Spende Armin Weber Spielplatz
2015-12-17 Spende Frauentreff.jpg
2015-12-17 Spende Frauentreff
2015-12-20 Gluehweihnacht 01.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 01
2015-12-20 Gluehweihnacht 02.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 02
2015-12-20 Gluehweihnacht 03.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 03
2015-12-20 Gluehweihnacht 04.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 04
2015-12-20 Gluehweihnacht 05.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 05
2015-12-20 Gluehweihnacht 06.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 06
2015-12-20 Gluehweihnacht 07.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 07
2015-12-20 Gluehweihnacht 08.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 08
2015-12-20 Gluehweihnacht 09.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 09
2015-12-20 Gluehweihnacht 10.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 10
2015-12-20 Gluehweihnacht 11.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 11
2015-12-20 Gluehweihnacht 12.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 12
2015-12-20 Gluehweihnacht 13.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 13
2015-12-20 Gluehweihnacht 14.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 14
2015-12-20 Gluehweihnacht 15.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 15
2015-12-20 Gluehweihnacht 16.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 16
2015-12-20 Gluehweihnacht 17.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 17
2015-12-20 Gluehweihnacht 18.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 18
2015-12-20 Gluehweihnacht 19.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 19
2015-12-20 Gluehweihnacht 20.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 20
2015-12-20 Gluehweihnacht 21.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 21
2015-12-20 Gluehweihnacht 22.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 22
2015-12-20 Gluehweihnacht 23.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 23
2015-12-20 Gluehweihnacht 24.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 24
2015-12-20 Gluehweihnacht 25.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 25
2015-12-20 Gluehweihnacht 28.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 28
2015-12-20 Gluehweihnacht 29.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 29
2015-12-20 Gluehweihnacht 30.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 30
2015-12-20 Gluehweihnacht 31.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 31
2015-12-20 Gluehweihnacht 33.JPG
2015-12-20 Gluehweihnacht 33

 

 
 
     
20.12.2015 3. Thüngener GlühWeihnacht: Milde Temperaturen und einige Sonnenstrahlen lockten schon am frühen Nachmittag zu einem Besuch in den Altort. Sehr viele Bewohner aus dem Werntal nutzen den schönen Sonntagnachmittag zu einem Besuch im festlich dekorierten Ortskern. Mit Leiterin Marion Flederer und ihren Erzieherinnen sangen die Kinder aus der Kindertagesstätte am großen Christbaum Weihnachtslieder. Einige Meter weiter spielte der Posaunenchor unter der Leitung von Richard Steigerwald festliche Lieder. Bei den Jüngsten war der Streichelzoo der Familie Faulhaber sehr begehrt. Zwei anmutige Engel führten Ponys mit Kindern über den Planplatz und im Evang. Gemeindehaus lockte eine riesige Eisenbahn Klein und Groß. Als es dunkel wurde, verteilte St. Nikolaus Geschenke. Höhepunkt der GlühWeihnacht war das weihnachtliche Konzert des Männergesangvereines und dem „Trio unplugged“ in St. Georg.
 
© Wolfgang Heß

 

17.12.2015 Spende Frauentreff: Die Kollekte der traditionellen Adventsandacht des Thüngener Frauentreffs zugunsten der Karlstadter Tafel erbrachte 170 €. Anja Morgenstern und Dr. Susanne von Thüngen überreichen diesen Betrag Bettina Klein (Mitte), der Vorsitzenden der Karstadter Tafel e.V.
 
© Martin Morgenstern
11.12.2015 Jahresschluss-Feier des Gemeinderates und Weihnachtsfeier der Mitarbeiter im Ev. Gemeindehaus. Bürgermeister Lorenz Strifsky und Stellvertreter Wolfgang Heß werfen einen Blick auf das Jahr 2015 zurück und schauen auch nach vorne. Sie bedanken sich bei allen fleißigen Helfern, die sich mit viel Engagement für den Markt Thüngen eingebracht haben.
  • Naturschutzbeauftragter Manfred Neumeyer, Heimatpfleger Wolfgang Hanel, Marktgemeinderat Werner Pfeiffer, 3. Bürgermeisterin Anja Morgenstern (auch zum Thema Asyl) und 2. Bürgermeister Wolfgang Heß (auch für www.markt-thuengen.de) erhalten Präsente.
  • Klaus Enzmann wird von Lorenz Strifsky zum Altbürgermeister ernannt. Der Gemeinderat hat die Verleihung des Ehrentitels am 30.11.2015 beschlossen.
  • Gewürdigt wird Rainer Hildenbrand, der 100 Mal Blut gespendet hat.
  • Altbürgermeister Armin Weber überreicht Bürgermeister Lorenz Strifsky einen Scheck über 600 €. Die Spende soll für Spielgeräte am neuen Spielplatz neben der Schule verwendet werden.
  • Hannelore Deistler wird in den verdienten Ruhestand verabschiedet.
© Günter Roth

 

10.12.2015 Der Elternbeirat unserer Kindertagesstätte besuchte im Advent die Kita, um mit allen Kindern Lebkuchen zu backen. Die Kinder waren eifrig am Arbeiten und hatten sehr viel Freude dabei!
 
© Runder Tisch
06.12.2015 Nikolausfeier im Evang. Gemeindehaus mit den Asylanten und den Betreuern vom runden Tisch.
 
© KiTa
20.11.2015 Die 1. Jungenmannschaft des FC Thüngen ist Tischtennis-Kreispokalsieger 2015/16. In Rettersheim wurde die Endrunde des Tischtennis-Kreispokals 2015/16 ausgetragen. Auch die 2. Jungenmannschaft aus Thüngen konnte sich durch einen Sieg gegen den TSV Karlstadt I für diese Endrunde qualifizieren. Im Halbfinale trafen Thüngen I und Thüngen II aufeinander, das die 1. Mannschaft gewann. Durch einen 5:3 Sieg im Endspiel über die Jungenmannschaft des TV Mittelsinn wurde Thüngen I mit den Spielern Markus Wolff, Dominik Zeitz und Jonas Heßdörfer Kreispokalsieger 2015/16. Auch in der 1. Kreisliga Main-Spessart l spielt die 1. Jungenmannschaft mit Markus Wolf, Dominik Zeitz, Jonas Heßdörfer, Sebastian Schascheck, Valentino Frankenberger und Nico Netrval sehr erfolgreich. Sie liegt momentan mit 14:0 Punkten auf Platz 1. Bernd Zeitz ist Trainer und Betreuer dieser erfolgreichen Mannschaft.
 
© FC Thüngen
20.11.2015 33 Jahre TCA: Zum Rathaussturm regnet es den ganzen Tag. Weil die TCA die Gäste nicht im Regen stehen lassen wollte, wurde der Rathaussturm kurzerhand komplett in die Werntalhalle verlegt. Prinz Christopher I. (Heafey) und Prinzessin Sonja I: (Cekys-Heafey) regieren die Thüngener Narren in diesem Jahr. Max I. (Fischer) und Laura I. (Deistler) werden im Jubiläumsjahr im Kinderfasching den Ton angeben
 
© Wolfgang Heß
30.10.2015 Zu einem kurzen Stehempfang hatte Bürgermeister Lorenz Strifsky die Schulweghelfer in das Rathaus eingeladen. Er bedanke sich im Namen der Marktgemeinde und der Eltern schulpflichtiger Kinder bei den sieben Lotsen für den weitgehend ehrenamtlichen Einsatz im vergangenen Schuljahr und überreichte ein kleines Präsent. Im Bild von links: Verkehrserzieher Winfried Gehrig, Nadja von Thüngen, Regina Faulhaber, Martina Schmitt, Sandra Lippert, Bürgermeister Lorenz Strifsky, Luljeta Amzaj. Es fehlen Kerstin Viglione und Dominik Weller.
 
© Erika Deivel
10.10.2015 Pflanzentauschbörse im Bauhof: Der "schöne Markt" der Eigenheimer und Landfrauen, an dem Pflanzen sowie Erfahrungen und Meinungen zu Pflanzen getauscht werden können
 
© Elisabeth Steinmetz
28.09.2015 Der Waschbär hat das Werntal erreicht. Am Kirchweihmontag wurde in der "Au", nördlich der "Neuen Wern", ein toter Waschbär gefunden. Zunächst erregte die aufgestaute Wern an der Gemarkungsgrenze zwischen Thüngen und Stetten die Aufmerksamkeit einer Anwohnerin aus Stetten. Das Wasser lief von der Wern in die „Au“. Sie vermutete einen überfleißigen Biber und verständigte Manfred Neumeyer, unseren Naturschutzbeauftragten. Er machte sich ein Bild vor Ort. Für den Wasserstau in der „Neuen Wern“ ist ziemlich sicher eine Biberfamilie oder ein Einzeltier verantwortlich. In der näheren Umgebung fand Neumeyer dann sogar einen toten Biber. Aber er machte noch einen weiteren Fund: An der Grenze zwischen Thüngen und Stetten lag ein toter Waschbär. Das etwa neun Kilogramm schwere Tier war etwa 65 Zentimeter lang und dürfte ausgewachsen gewesen sein.
 
© Manfred Neumeyer
27.09.2015 Die erste Kreuzung in der Retzstadter Straße wurde Rot gestrichen. Bürgermeister Lorenz Strifsky hat den Auftrag zum Streichen der Kreuzung erteilt, da ein Gemeinderatsbeschluss vorlag. Da der Bürgermeister von Montag bis Freitag hauptberuflich unterwegs war, äußerten mehrere Bürger ihren Unmut darüber beim Stellv. Bürgermeister. Das Streichen der zweiten Kreuzung wurde deshalb von Wolfgang Heß "ausgesetzt". An Kirchweih wurde Situation Lorenz Strifsky informiert. Einvernehmliche Meinung "Wir sollten das Streichen der zweiten Kreuzung überdenken" und im Gemeinderat noch einmal darüber sprechen.
 
© Günter Roth
27.09.2015 Kirchweih 2015 - auch mit Segnung von ReiterInnen mit Pferden und Ponys
 
© Thüngener Reyter EEF
26.09.2015
27.09.2015
Kirchweih 2015: Das Wetter war – vor allem am Sonntag und Montag - wieder traumhaft und so wollten viele Bürger aus Thüngen und ehemalige Thüngener das Aufstellen des Kirchweihbaumes sehen und die Kirchweih auf dem Freizeitgelände an der Wern feiern. Thüngen und das untere Werntal durften sich wieder einmal über eine tolle Kirchweih freuen. Ein Kraftakt für uns, der uns nur Dank der Tatkraft von vielen fleißigen Helfern so gelingen konnte.
 
© Wolfgang Heß
26.09.2015 Neueste Technik zur Feldbearbeitung war bei den Vorführungen von Joa Landtechnik in Thüngen in der Au zu bestaunen und in Aktion zu sehen. Es wurden die Möglichkeiten der Bodenbearbeitung im Zeitrahmen von nach der Ernte bis zur Folgesaat dargestellt. "Vom Stoppelsturz bis zur Saat." Eggen, Grubbern, Pflügen, Säen - die neuesten Geräte hierfür standen zur sehr gut besuchten Vorführung auf einem zehn Hektar großen Acker der Thüngener Domäne bereit. Hans Joa und Verkaufsleiter Johannes Schmitt konnten zahlreiche Stammkunden begrüßen.
 
© Jana Keul
26.09.2015 Wir dürfen uns über eine Holzlege am neuen Backhaus Thüngen freuen. Das Backhaus-Team hatte sich ein kleines Häuschen gewünscht, in welchem das Feuerholz trocknen kann und in dem auch einige Gegenstände wie Porzellan oder Gläser aufbewahrt werden können. Die Holzlege, die direkt neben dem Backhaus steht, wurde von fleißigen Bürgern überwiegend in Eigenleistung hergestellt. Werner Pfeiffer hatte geplant und gezeichnet, Frank Benkert das Fundament gelegt. Werner Steinmetz, Herbert Fiedler und Kurt Weller hatten das Holz mehrfach gestrichen. Sascha Kunitzky und seine Helfer hatten gezimmert und das Dach hatten Bernd Müller, Axel Pohl und Werner Pfeiffer gedeckt. Ein Teil der Kosten für das Baumaterial wurde vom Markt Thüngen beglichen. Die Kosten in Höhe von 2.842 Euro für das Holz, für die Farbe und Baubeschläge wurden vom Backhaus-Team beglichen. Nun überraschten die fleißigen Bäcker Bürgermeister Lorenz Strifsky mit einer zusätzlichen Spende. 2.500 Euro durfte der Bürgermeister von dem Team um Herta Weller entgegen nehmen. Etwa 20.000 Euro hatte dem Markt Thüngen im Jahr 2013 die Errichtung des Backhauses gekostet und das wollen die Bäcker der Gemeinde zurückgeben.Lorenz Strifsky bedankte sich bei den tatkräftigen Helfern für die Errichtung der Holzlege. Sein Lob ging aber auch an das Backhausteam, das seit der Eröffnung des neuen Backhauses am (meist) ersten Montag im Monat einen Backtag eingerichtet hat und hier Brot aus dem Holzofen anbietet. Das Backhaus ist jedoch mehr als eine Bäckerei, ist zu einem Treffpunkt geworden. Egal, ob Senioren oder Kinder aus der Tagesstätte, viele Bürger schauen vorbei und schauen den Bäcker über Schulter und nutzen den Besuch für einen Plausch. Im Bild von links: Elisabeth Steinmetz, Martin Schraud, Kurt Weller, Werner Steinmetz, Sonja Schraud, Elisabeth Pohl, Lisa Mücke, Doris Fiedler, Herta Weller, Anita Steigerwald, Lorenz Strifsky, Werner Pfeiffer, Herbert Fiedler, Sascha Kunitzky und Gerhard Kolb.
 
© Wolfgang Heß
11.09.2015 Ferienprogramm 2015: Ein Waldnachmittag mit dem Förderverein der Grundschule
 
© Förderverein der Schule
09.09.2015 Ferienprogramm 2015: Das „Ponyreiten für die Kleinen“ mit den Thüngener Reytern war sehr begehrt. 24 Kinder durften in Begleitung eines Elternteiles auf dem Freizeitgelände ausprobieren, wie es sich so auf dem Rücken eines Pferdes anfühlt. Eigentlich waren es drei Ponys und ein Pferd, welche von Evi und Tanja Benkert, Gabi Müller, Ann-Kathrin Nwoye, Christiane von Thüngen, Regine und Moritz Faulhaber auf der Freizeitanlage am Zügel geführt wurden.
 
© Thüngener Reyter
Sept. 2015 Neue Trikots für die Fußballer: Über neue Trikots in den Vereinsfarben grün-weiß dürfen sich unsere Kicker freuen. „Hohmanns Backstube“ hat dies gesponsert. Ulrike Hohmann-Nickel und Georg Höfling (hintere Reihe Mitte) überreichten die neue Sportkleidung an die Spieler mit Trainer Georg Röding (vorne rechts) und Abteilungsleiter Dominik Seubert (hinten rechts).
Neue Trainingsanzüge für die Fußballer: Über neue Trainingsanzüge dürfen sich unsere Kicker freuen. Andreas Deivel (hintere Reihe, 3.von rechts) hat die Anschaffung mit einem Zuschuss unterstützt. Er hatte bereits im vergangenen Jahr einen Langarm-Trikotsatz für die Spieler gesponsert.
 
© Andrea Stiel
29.08.2015 Ferienprogramm 2015: Viel Mühe hatten sich Martin Jopp, Lars Schmelz, Marius Rauch, Christian Karger, Moritz Faulhaber und Alexander Pfeiffer von der Freiwilligen Feuerwehr Thüngen gemacht und den Jugendlichen fünf Aufgaben gestellt. Die Kinder mussten mit dem Wasserstrahl den Brand in einem Miniaturhaus löschen und sollten Klapp-Zielscheiben oder Tennisbälle treffen. Auf dem „Flipper“ wurde mit Tennisbällen gespielt. Mit dem „Spreizer“ sollten Bälle gegriffen und versetzt werden.
 
© Wolfgang Heß
29.08.2015 Fingerallee: Der SPD-Ortsverein und die Gruppe "Gadde Thüngen" haben viele Stunden Arbeitszeit in die Sanierung der Fingerallee investiert. Bürgermeister Lorenz Strifsky dankte den tüchtigen Helfern dafür. Die Kosten für das Baumaterial (Feuerschale, Bänke, ....) übernahm die Gemeinde gerne, damit auch in Zukunft schöne Grillfeiern dort stattfinden können.
 
© Peter Krause
26.08.2015 Ausflug: Die Mitglieder des "Runden Tisches Thüngen" besuchen mit Asylbewerbern aus dem Schwarzer Adler den Wildpark an den Eichen in Schweinfurt. Begleitet wurden sie u. a. von der 3. Bürgermeisterin Anja Morgenstern, Martin Morgenstern, Erich Hinderer und Wolfgang Tröster.
 
© Erich Hinderer
22.08.2015 Ferienprogramm 2015: Der SPD-Ortsverein besuchte mit den Kindern den Kletterwald in Gramschatz.
 
© SPD-Ortsverein
21.08.2015 Der FC Thüngen hat drei neue Vorstände und muss nicht aufgelöst werden. In der vierten Mitgliederversammlung (in der auch die Auflösung des Vereins hätte beschlossen werden können) wurden Roland Kosikors, Hans Eitel und Christopher Heafey einstimmig als neuer Vorstand gewählt.
 
© Andrea Stiel
18.08.2015 30 Jahre Kleiderbasar Thüngen: Über eine Spende von 1.000 Euro vom "Kleiderbasar-Team" für den neuen Spielplatz an der Thüngener Schule durften sich Stellvertretender Bürgermeister Wolfgang Heß und Dritte Bürgermeisterin Anja Morgenstern freuen. Für das Kleiderbasar-Team überreichten Gabi Müller, Carmen Gerner, Kerstin Deistler, Martina Volpert und Ann-Kathrin Nwoye (von links) einen Scheck über 1.000 Euro. Seit 1985 finden in der Werntalhalle jeweils ein Frühjahrs- und ein Herbstbasar statt.
 
© Wolfgang Heß
18.08.2015 Ferienprogramm 2015: Die Eigenheimervereinigung besuchte die Imkerei Schraud in Binsfeld. In der Werntalimkerei lernten die Kinder vieles über die Lebensweise und Produkte dieser wichtigen Insekten.
 
© Werner Steinmetz
16.08.2015 Ferienprogramm 2015: Mit dem CSU-Ortsverband konnten die Kinder die Streiche und Abenteuer von Pippi Langstrumpf auf der Scherenburg in Gemünden sehen.
 
© CSU-Ortsverband
10.08.2015 Die Äste des Nussbaumes am Backhaus können die Last der Blätter und Früchte nicht mehr tragen. Ein Ast bricht ab. Glücklicherweise wird niemand verletzt. Einen Ast, der weit in die Straße ragt, muss Gemeindearbeiter Hubert Druschel zudem entfernen.
 
© Wolfgang Heß
06.08.2015 Mit viel Spaß nahmen 38 Jungen und Mädchen aus Thüngen und der Umgebung am Fußballcamp der Hans-Dorfner-Fußballschule teil. Vom 3. bis 6. August konnten die Kinder auf dem herrlichen Sportgelände des FC Thüngen ihr fußballerisches Können und Wissen durch gezieltes Training verbessern. In verschiedenen Stationen lernten die Kinder Spielformen, technische Grundlagen und Finten. Diese konnten sie am Nachmittag in einem Turnier sowie beim Fußballkönig unter Beweis stellen. Von Seiten des FC Thüngen wurde das Camp von Oliver Höchel und Claudia Druschel begleitet.
 
© FC Thüngen
27.07.2015 Der Gemeinderat besichtigt den Holzlagerplatz vor der Kläranlage, der derzeit an vier Personen verpachtet ist.
 
© Wolfgang Heß
24.07.2015-
02.08.2015
Viele fleißige Hände arbeiten an der neuen Holzlege für das Backhaus mit. Bretter werden gestrichen und gesägt. Freiwillige Zimmermänner, Spengler und Dachdecker langen zu.
 
© Hermine Pfeiffer
23.07.2015 Über eine Garage für die kleinen Autos und Traktoren dürfen sich die elf Kinder aus der Krippe der Thüngener Kindertagesstätte freuen. Dem Vater Sascha Kunitzky ist aufgefallen, dass das Spielzeug für den Außenbereich der Kleinsten "wetterfest aufgeräumt" sein sollte. Deshalb besorgte er Holz, sägte und zimmerte ein kleines Häuschen, welches nun Bobby-Cars, Sandkastenspielzeug, das Planschbecken und andere Spielsachen der "Mäuschengruppe" aufnehmen kann. Geholfen haben Sascha Kunitzky dabei Bruder Jan und Vater Gerd Kunitzky sowie Opa Erich Schwarz. Hausmeister Josef Schmelz hat eine kleine Fläche im Garten der KiTa gepflastert, auf welcher nun das Häuschen steht. Gruppenleiterin Simone Hohmann (rechts) bedankte sich im Namen der KiTa bei Sascha Kunitzky und den fleißigen Handwerkern.
 
© Wolfgang Heß
16.07.2015 Erich Schwarz feierte 80. Geburtstag in der Riedmühle: 30 Jahre Gemeinderat – 52 Jahre Feldgeschworener – 63 Jahre Posaunenchor. Über zahlreiche Gratulanten durfte sich Feldbeschworenenobmann Erich Schwarz anlässlich seines 80. Geburtstags freuen. Für den Markt Thüngen überreichten Bürgermeister Lorenz Strifsky und Stellvertreter Wolfgang Heß einen Geschenkkorb. Kirchenvorstand Martin Morgenstern überrasche den Jubilar mit einem Buch über „Luthers Irrtümer“ (von links).
 
© Marina Kunitzky 
05.07.2015 Nachdem der Thüngener Kiliani-Markt in den vergangenen Jahren wenig Gäste lockte, wurde er in diesem Jahr zu einem „Hobby-, Bauern- und Genussmarkt“ umgewandelt. Bürgermeister Lorenz Strifsky hatte sich persönlich für eine Aufwertung des Marktes stark gemacht und die Organisation übernommen. So boten von 11 bis 18 Uhr Hobbykünstler hübschen Schmuck, Accessoires oder Bastelarbeiten auf dem Planplatz an. Ergänzt wurden die teilweise tollen Handarbeiten durch Flohmarktartikel, die einige Händler mitgebracht hatten. Nahrungsmittel aus der Region konnten nur bedingt feilgeboten werden, dafür war die Hitze einfach zu groß. Auch die Thüngener Reyter, die mit ihren Ponys Kinderreiten anbieten wollten, ließen ihr Tiere sinnvollerweise im Stall stehen. So wurde der „Bauern- und Genussmarkt mit einheimischen Spezialitäten und frischen Produkten aus Mainfranken“ von der Sonne ausgestochen. Auch die zahlreichen schattenspendenden Hütten waren nur „ein Tropfen auf dem heißen Stein“. Die wenigen Besucher blieben meist nicht lange auf dem Marktplatz, sondern erfrischten sich eher mit einem Getränk auf dem Fest der Freiwilligen Feuerwehr, das gleich nebenan war. Die Idee des „Hobby-, Bauern- und Genussmarktes“ ist im Sinne einer regionalen Entwicklung sicher gut. Ob jedoch ein Markttag im Hochsommer dafür ein geeigneter Termin ist? Sonderangebote, Kulinarisches und Extras gab es „Am Sonntag vor Kiliani“ auch in den Räumen von "Trachten-Benkert" und "Schuh-Kress", die sich über mehr Interessenten aus Nah und Fern freuen konnten.
 
© Wolfgang Heß
04.07.2015 Mächtig ins Schwitzen kamen die Bobby-Car-Fahrer und Fahrerinnen, die am Samstag auf den Spielzeugautos den Thüngener Dorfberg hinunter sausten. Viele Schweißperlen blieben auf der Strecke. Zum ersten Mal gewann ein auswärtiger Fahrer den Titel. Michael Goldstein aus Karlstadt siegte im Finale gegen Stefan Hartmann aus Thüngen, der das Rennen im Jahre 2012 gewonnen hatte.
19 Fahrer hatten für die Seniorenklasse gemeldet, hinzu kam Lissy Henning als „Amazone“. Mit Integralhelm und Schutzkleidung rasten die „Senioren“ im Duell den Dorfberg hinunter. Bei den „Bambinis“ (5 - 9 Jahre) und den „Kids“ (10 – 13 Jahre) wurde die Zeit gestoppt.
In der Bambini-Klasse, die auf einer leicht verkürzten Piste startete, holte sich Ben Kunitzky überlegen den Sieg. Fast zeitgleich folgten Elias Goldstein und Philipp Faulhaber. Lennard Full, Luis Lippert und Hildolphine von Thüngen schafften es nicht auf das „Treppchen“.
Auch bei den „Kids“ flitzte ein Mädchen die Piste hinab. Emma Lippert musste sich aber Pius Meyer geschlagen geben. Auf dem dritten Platz landete Moritz Faulhaber.
Die Erwachsenen fuhren in harten Duellen gegeneinander. Von den 20 Starten schafften es nach dem ersten Lauf Stefan Hartmann, Dorian Peter, Dirk Steiger, Michael Krebs, Daniel Schneider, Tim Röder, Julian Weißenberger, Jochen Rügemer, Oliver Meyer, Patrick Druschel, Max Hildenbrand, Luca Möller, Julius Beutel, Julius Nickel, Michael Goldstein und Titelverteidiger Julian Bentele in das Achtelfinale. Cornelius Müller, Lukas Morgenstern, Daniel Lippert und Lissy Henning blieben mit technischem Defekt oder aufgrund der schlechteren Zeit auf der Strecke. Im Viertelfinale gewann Stefan Hartmann gegen Dirk Steiger, Julian Weißenberger siegte gegen Daniel Schneider, Julian Bentele gewann gegen Patrik Druschel und Michael Goldstein warf Julius Beutel aus dem Rennen. Im Halbfinale raste Stefan Hartmann schneller als Julian Weißenberger den Berg hinunter und Michael Goldstein besiegte Titelverteidiger Julian Bentele.
Im „kleinen Finale“ gewann Julian Bentele gegen Julian Weißenberger.
Das Finale war ein Kopf-an-Kopf-Rennen und Michael Goldstein hatte letztendlich knapp die Nase gegen Stefan Hartmann vorn. Die Freiwillige Feuerwehr hatte den Thüngener Dorfberg wieder mit Reifenstapel, Strohballen und Fangzäunen aufwändig hergerichtet. Einige Rasensprenger sorgten für eine feuchte Abkühlung. Gestartet wurde auf einer Rampe vor dem „Burgsinner Schloss“. Nach der „Schloss-Stuben-Schikane“ ging es steil den Dorfberg hinab durch die „Metzgers Corner“. Hier gab es schon manche Vorentscheidung, wenn einer der Piloten in einen Reifenstapel krachte. Wer dann die Schikane „Am Brünnle“ erfolgreich gemeistert hatte, kam meist als Erster im Ziel bei der „Blumen-Anni“ an. Auch dort wurde er mit einer Dusche begrüßt. Spaßvogel Boris „Ebel“ Lauer kommentierte die spektakulären Rennen mal spannend oder scherzhaft und sorgte mit La-Olas für Stimmung unter den Zuschauern, die die Fahrer tüchtig anfeuerten. Martin Jopp und sein Team von der Feuerwehr hatten das umweltfreundlichste aller Rennen (weil ohne Benzin und Abgase) wieder perfekt organisiert und schnell aufgeräumt. Schon kurz nach dem Rennen war der Dorfberg von Absperrungen, Reifenstapel, Strohballen und Fangzäunen befreit und wieder für den Verkehr freigegeben.
 
© Wolfgang Heß,
Marcel Hildenbrand
2015-06-26 Schulfest an unserer Grundschule mit Eröffnung des neuen Spielplatzes auf dem Schulgelände
 
© Günter Roth
2015-06-22 Das DFB Mobil machte Station in Thüngen. 15 junge Fußballer aus Thüngen, Eussenheim, Stetten-Binsfeld/Müdesheim der U9 / U 11 und sieben Trainer bereuten es nicht, trotz schlechten Wetters auf den Sportplatz gekommen zu sein. Sie hatten großen Spaß mit den lizenzierten Trainern des DFB, ein etwas anderes Training zu erleben. Für sie war es auch eine neue Erfahrung und Herausforderung, vor Zuschauern ein öffentliches Training zu absolvieren. Organisiert hatte das DFB-Mobil Lissy Henning, die auch für die Stärkung der Nachwuchskicker gesorgt hatte.
 
© Andrea Stiel
2015-06-20 Ein stimmungsvolles Benefizkonzert für die neue Kirchenheizung erlebten die Besucher in der St. Georgskirche. Der Ökumenische Kirchenchor unter Leitung von Ingeborg Purucker und der Posaunenchor Thüngen mit seinem Leiter Richard Steigerwald boten einen bunten Strauß von neuen und alten sowie liturgischen und weltlichen Liedern. Im Rahmen des Konzerts wurden auch zahlreiche langjährige Chormitglieder geehrt. Seit 45 Jahren singt Helmut Kreß im Ökumenischen Kirchenchor, sein Mitsänger Günter Morgenstern ist 40 Jahre mit dabei. Weiterhin wurden geehrt: Regina Kreß (20 Jahre), Gerlinde Bauer (15 Jahre) und Doris Fiedler (10 Jahre). Mehr als sechs Jahrzehnte sind Otto Morgenstern und Erich Schwarz als Bläser beim Posaunenchor aktiv, der Leiter Richard Steigerwald kommt auf genau ein halbes Jahrhundert. Christof Finger, Walter Morgenstern, Norbert und Hermann Raab sind jeweils seit 35 Jahren mit dabei. 20 Jahre sind es bei Markus und Robert Neun.
Der Verband evangelischer Chöre in Bayern würdigte die Sänger-/innen und Bläser. Im Bild von links: Ingeborg Purucker, Helmut Kreß, Robert Neun, Günter Morgenstern, Christof Finger, Regina Kreß, Gerlinde Bauer, Hermann Raab, Doris Fiedler, Richard Steigerwald, Walter Morgenstern, Erich Schwarz, Otto Morgenstern und Martin Morgenstern.
 
© Günter Roth
2015-06-19 FC Thüngen: Für ihre 50jährige Treue zum FC Thüngen wurden Gerd Kunitzky (2. V. l.) und Werner Kraus (3.v.l.) ausgezeichnet. Auch Willy Hehrlein und Wilhelm Will, die nicht an der Jahreshauptversammlung teilnehmen konnten, wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Die Vorsitzenden Karl Schneider, Marcel Brendel und Max Kress gratulierten den langjährigen Mitgliedern. 
 
© Andrea Stiel
2015-06-06 Eine Grenzwanderung “Rund um Thüngen" organisierten Naturschutzbeauftragter Manfred Neumeyer, Heimatpfleger Wolfgang Hanel und Gemeinderat Günter Morgenstern. Dabei stießen die Wanderer auch auf den ältesten Thüngener Grenzstein, der die Jahreszahl 1600 trägt.
 
© Wolfgang Heß
2015-06-02 Die "Thüngener Metzgerei" ist mobil geworden. Der neue Verkaufswagen ist gut gefüllt, denn seit dem 2. Juni werden Retzstadt, Gramschatz, Erbshausen, Heßlar, Bühler, Hundsbach, Obersfeld, Büchold, Binsfeld, Halsheim, Müdesheim, Reuchelheim und Marbach mit Wurst- und Fleischwaren aus Thüngen versorgt. Peter und Tanja Svojka, Alexandra Pavliuc, Melanie Greß und Andrea Frick (von links)) freuen sich auf die neue Aufgabe.
 
© Wolfgang Heß
2015-05-25 Zur Verabschiedung von Pfarrer Reiner Apel waren viele Gäste zum Gottesdienst in die St. Georg-Kirche gekommen. U. a. Dekanin Dr. Edda Weise, Hans-Karl von Thüngen, Pfarrer Peter Laudi, Pfarrer Reiner Apel, Pfarrer Tadeusz Falkowski, stellvertretende Landrätin Sabine Sitter, Bürgermeister Lorenz Strifsky, Anni Kempf, Diakon Edgar Burkard, die Arnsteiner Bürgermeisterin Anna Stolz und Vertrauensmann Martin Morgenstern (von links).
 
© Erika Deivel
2015-05-25 Ringen um B 26n: Zu einer Kundgebung hatte die Initiative "pro B26 n" nach Arnstein eingeladen. Im Herbst soll sich entscheiden, ob und wie die durch die Landkreise Main-Spessart und Würzburg führende Verbindung von A7 zur A3 in den Verkehrsplänen des Bundes bleibt. In Arnstein gingen am Pfingstmontag bei strömenden Regen rund 150 Befürworter der Trasse auf die Straße und forderten die Verkehrsentlastung des Werntals. Die B 26n müsse her, egal in welcher Form. Aus Thüngen nahmen Lorenz Strifsky, Wolfgang Heß, Hanskarl von Thüngen und einige Anwohner aus der Binsfelder Straße trotz des Regens teil. Die Thüngener Bürgermeister fordern eine Entlastung des Werntals vom Transitverkehr durch eine Straße auf der Höhe. Anstelle der Anbindung nach Würzburg wäre eine Fortführung der Werntalstraße in westlicher Richtung über Karlstadt und Lohr sinnvoller!
 
© Günter Roth
2015-05-18 Der Bauausschuss und Gerhard Öchsner besichtigen die Retzstadter Straße (mit Christian Dehmer) und die Kindertagesstätte (mit Architekt Karl Gruber, Leiterin Marion Flederer und Hausmeister Josef Schmelz)
 
© Wolfgang Heß
2015-05-16 Die Arbeiten am zukünftigen Bauhof sind in vollem Gange. Der neue Bauhof soll in der ehemaligen "Raiffeisenkasse" bzw. "Schmelzer-Wohnung" und dem "Schmitter-Lager" entstehen. Derzeit wird Innen umgebaut und das Dach wird erneuert.
 
© Erika Deivel
2015-05-07
2015-05-08

Thüngener im Bayerischen Landtag: Rund 50 Personen aus Thüngen folgten der Einladung des FREIE WÄHLER-Landtagsabgeordneten Günther Felbinger, Gäste im Bayerischen Landtag zu sein. Nach dem Mittagessen im Hofbräukeller wurden die Besucher mit einen Film über die Landtagsgeschichte auf das Maximillianeum eingestimmt. Im Plenum stand eine Debatte über den Mindestlohn auf der Tagesordnung, welche die Besucher interessiert verfolgten. Nach der Plenardebatte wurde ausgiebig mit Günther Felbinger diskutiert. Im Fokus standen dabei vor allem die B26n und die Energiewende mit dezentraler Stromgewinnung und der Suedlink-Stromtrasse. Den Gesprächen folgte ein traumhafter Abend bei frühsommerlichen Temperaturen am Ufer des Ammersees. Der zweite Tag begann mit einer Besichtigung der Staatskanzlei. Nach ausreichend Freizeit in Münchens Innenstadt besuchten die Thüngener die BR-Hörfunkstudios (mit "Stargast Thomas Ohrner") am Hauptbahnhof und die Fernsehstudios Freimann des Bayerischen Rundfunks. Die Teilnahme an der Live-Sendung der Abendschau mit einem Auftritt der Band "Bonfire" rundete den zweitägigen Ausflug ab.
 

© Bayerischer Landtag
 / Freie Wähler

 

2015-05-04 1. Bürgerversammlung der ILE MainWerntal in der Thüngener Werntalhalle
 
© ILE MainWerntal
2015-05-01 Feier zum 1. Mai auf dem Planplatz mit dem Männergesangverein und dem Posaunenchor. Bürgermeister Lorenz Strifsky verteilt T-Shirts an Familien, die sich im vergangenen Jahr über Nachwuchs freuen durften.
 
© ILE MainWerntal
2015-04-26 Radlspaß im Werntal: Auch unser Backhaus war dabei. Die fleißigen Freizeitbäcker durften trotz des "durchwachsenen Wetters" sehr zufrieden sein. Brote und "Plootz" waren sehr gefragt und am Abend war alles weg.
 
© Werner Steinmetz
2015-04-24 Auf Einladung der beiden Bundestagsabgeordneten Bernd Rützel (Gemünden) und Alexander Hoffmann (Retzbach) kamen Bürgermeisterin Anna Stolz (Arnstein) und die Bürgermeister Paul Kruck (Karlstadt), Dieter Schneider (Eussenheim) und Lorenz Strifsky (Thüngen) im Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur zu einem Gesprächstermin mit der Parlamentarischen Staatssekretärin Dorothee Bär zusammen. Die beiden Abgeordneten und die Werntalbürgermeister wollten im Vorfeld der Aufstellung des Bundesverkehrswegeplans vor allem nochmals die schwierige Verkehrssituation im Werntal aufzeigen.
„Solange die Verkehrssituation in Arnstein und in seinen Ortsteilen nicht gelöst ist, hat die Stadt auch städtebaulich keine Zukunft“, stellte Alexander Hoffmann Eingangs dar. „Die Situation des Werntals kann nur über die Höhentrasse der B 26n und nicht über einzelne Ortsumgehungen gelöst werden“, ergänzte Bernd Rützel. Bürgermeisterin Anna Stolz schilderte hierzu detailliert die Probleme der Ortsdurchfahrten in ihrer Gemeinde, insbesondere in der Marktstraße. Karlstadts Bürgermeister bekräftigte die Notwendigkeit einer Lösung „aus einem Guss“, welche eben nur durch die Höhentrasse erzielt werden könne. Lorenz Strifsky verwies auf die Attraktivitätsminderung, die die aktuelle Situation gerade für Familien mit Kindern hervorrufe. Eussenheims Bürgermeister Dieter Schneider unterstrich, dass die aktuelle Problemstellung im neuen Bundesverkehrswegeplan einer Lösung zugeführt werden müsse, sonst sei auch in Jahrzehnten keine Lösung in Sicht.
Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur, Dorothee Bär, nahm die Schilderungen gerne entgegen und bestätigte: „Sie haben Recht, die Verkehrssituation vor Ort ist nicht zufriedenstellend.“ Bär erläuterte sodann, dass sich das Bayerische Innenministerium ebenfalls für eine Lösung der Verkehrsprobleme des Werntals stark mache. Diesbezüglich stellte Sie dar, dass Bayern in der Nachmeldefrist, die bis 30. März dieses Jahres lief, noch eine zusätzliche, fünfte Variante gemeldet habe. „Durch eine zweispurigen Fahrbahn mit Überholspur und geschätzten Baukosten von ca. 173 Millionen Euro will der Freistaat nun mit dieser neuen Alternative einerseits die Verkehrsprobleme vor Ort lösen und andererseits auch den Bedenken der Kritiker gerecht werden“, schilderte die CSU Politikerin diese neue Entwicklung. Die neue Alternative soll ebenfalls auf der ursprünglich angedachten Trasse laufen. Durch den anderen Fahrbahnquerschnitt seien allerdings andere Kurvenradien und Ausfahrtsszenarien möglich, heißt es aus dem Ministerium.
Die Abordnung aus dem Landkreis Main Spessart zeigte sich mit diesem Sachstand sehr zufrieden. Die beiden Bundestagsabgeordneten Rützel und Hoffmann werten diese neue Entwicklung als positiven Schritt, um die problematische Verkehrssituation im Werntal endlich zu lösen. Sowohl das Bayerische Innenministerium als auch das Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur verdienen Lob und Anerkennung. Denn beide Stellen zeigen, dass Sie nachhaltig an einer Lösung arbeiten, die für die Region verträglich und sinnvoll ist.
 
© Hans-Peter König
2015-04-22 Im Rathaus Arnstein wird die Bürgerversammlung der ILE MainWerntal vorbereitet, die am 4. Mai in Thüngen stattfinden wird.
 
© Elisabeth Eichinger
2015-04-14 An der Thüngener GlühWeihnacht begeisterten die Chickpeas mit einem tollen A-cappella-Konzert in der St. Georgskirche. Nun überreichte Silke Menig für die Gruppe die Einnahmen aus dem Konzert. Daniela Teubert, Kerstin Bauer und Kerstin Meidel wohnen weiter entfernt und konnten Silke Menig bei der Übergabe der Spende nicht begleiten. Über 200 Euro darf sich die Thüngener Sozialstation des Diakonischen Werkes freuen. Das Konzert der Chickpeas war der kulturelle Höhepunkt der GlühWeihnacht 2014. Die zahlreichen Zuhörer konnten deutsche und internationale Klassiker sowie Modernes aus der musikalischen Schatzkiste der vier charmanten Damen genießen. Über die Spende freuen sich Pfarrer Reiner Apel, Chickpea Silke Menig, Schwester Monika Breidenbach und Bürgermeister Lorenz Strifsky, der Organisator der GlühWeihnacht (von links).
 
© Wolfgang Heß
2015-04-12 Seit dem Jahr 1985 war die Freiwillige Feuerwehr mit ihrem Löschfahrzeug LF 8 zur Stelle, wenn es in und um Thüngen brannte oder eine Technische Hilfeleistung benötigt wurde. Seit dem 5. November 2014 steht der Wehr nun ein Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug HLF 10 zur Verfügung, das jetzt auf dem Thüngener Planplatz gesegnet wurde. Einen besonders festlichen Rahmen bildeten der Thüngener Posaunenchor, die Patenwehr aus Billingshausen und die befreundeten Wehren aus Stetten, Binsfeld, Halsheim, Heßlar, Himmelstadt, Duttenbrunn, Retzbach, Retzstadt, Zellingen und Duttenbrunn, die in Uniformen mit Fahnen, teilweise auch mit Ehrendamen, angereist waren. Dem Ökumenischen Festgottesdienst in der St. Georgskirche folgte die Segnung des Fahrzeuges durch Pfarrer Reiner Apel und Diakon Edgar Burkard auf dem Planplatz. Die Geistlichen stellten die Bedeutung der Wehren heraus, die auf eine ordentliche Ausrüstung angewiesen sind, damit schnell Leben gerettet werden kann.
Martin Jopp, Vorsitzender des Feuerwehrvereines, moderierte die Weihe und begrüßte zahlreiche Ehrengäste. Er erinnerte an den 3. Juli 2014, als das neue Löschfahrzeug von Österreich nach Thüngen überführt wurde und erstmals am Planplatz besichtigt werden konnte. Augenzwinkernd berichtete er von dem Gerücht, dass wohl manche Kameraden die Nacht mit dem Auto im Feuerwehrgerätehaus verbracht hatten. Jopps besonderer Dank galt dem ehemaligen Bürgermeister Klaus Enzmann und seinem Gemeinderat, die das neue Fahrzeug genehmigt hatten. Aber auch den neuen Kommandanten Fabian Bentele und Lars Schmelz, die sich mit dem Team extrem für das „Projekt HLF 10“ engagierten.
Kommandant Fabian Bentele berichtete, wie es zur Kaufentscheidung eines neuen Fahrzeuges kam. Als die Wehr auf dem Rückweg von einer Übung eine kleine Ölspur entdeckte. Und als diese Ölspur zurückverfolgt wurde, endete die Spur in der Fahrzeughalle der Feuerwehr. Weitere Ausfälle, fehlendes technisches Gerät und die Untermotorisierung führten zu einer Bedarfsanalyse. Am 23. Mai 2011 stimmte der Gemeinderat dem ausgewählten Fahrzeugvorschlag einmütig zu. Die Entscheidung fiel auf den Hersteller MAN und auf das Würzburger Rosenbauer-Handelsforum. Für das neue und größere Fahrzeug musste die Halle umgebaut werden. Das Dach wurde isoliert, Wände verputzt, Heizung und Kompressor installiert und die Elektrik erneuert. Weil nur drei Kameraden für das größere Fahrzeug einen Führerschein besaßen, wurden zehn weitere Floriansjünger zur Führerscheinprüfung angemeldet.
Bürgermeister Lorenz Strifsky betonte, dass er sehr stolz auf die Wehr sei und dass diese auf eine bestmögliche Ausrüstung angewiesen ist. „Manchmal geht es um Minuten oder Sekunden, wenn Leben gerettet werden muss!“. Die Kosten für das Fahrzeug über 330.866,61 Euro teilten sich der Markt Thüngen (254.966,61 Euro) und die Regierung von Unterfranken (75.900,00 Euro).
Kreisbrandrat Manfred Brust hob die Bedeutung des neuen Fahrzeuges hervor, das zwischen Karlstadt und Arnstein eine Sicherheitslücke schließt, denn im neuen Auto ist mehr Platz für wichtige Geräte, die beim Einsatz benötigt werden.
Vom Handelsforum Rosenbauer berichtet Hubert Karl über das Fahrzeug, das in AT-Neu-Bauweise auf einem MAN TGM 15.290 4x4 aufgebaut wurde und 1.000 Liter Löschwasser mit sich führt. Bei der festeingebauten Feuerlöschkreiselpumpe handelt es sich um eine N35 in High-End-Ausstattung. Der FIRECO-LED-Lichtmast und die Nahumfeldbeleuchtung sorgen Dank LED-Streifen für optimale Lichtverhältnisse bei Nacht. Bei Verkehrsunfällen steht den Kräften ein effizienter hydraulischer Rettungssatz SP53 BS-Spreitzer zur Verfügung. Der Stromerzeuger Rosenbauer RS14 SuperSilent liefert die dazu benötigte Energie. Hiermit können alle elektrisch betriebenen Geräte wie Hochleistungslüfter Fanergy E16, Trennschleifer, hydraulischer Rettungssatz, usw. betrieben werden. 290 PS und der permanente Allradantrieb garantieren ein rasches Fortkommen, auch auf unbefestigten Wegen.
Währenddessen am Gerätehaus die Segnung gefeiert wurde, konnte das Fahrzeug und die weitere Ausrüstung der Wehr den ganzen Tag über auf dem Planplatz besichtigt werden. Für Erläuterungen standen die Maschinisten den Gästen zur Verfügung.
 
© Wolfgang Heß
2015-04-10 20 Besitzer von toll mit Blumen geschmückten Häusern wurden von der Eigenheimervereinigung Thüngen prämierte. Am Osterbrunnen freuten sich darüber Walter Weller, Helga Benkert, Ingrid Stamm, Doris Fiedler, Oskar Kneucker, Anke Peter, Hannelore Hanel, Helmtrud Ternes, Erika Hildenbrand, Evi Heafey, Gerlinde Eitel, Heilwig Kreibich und Helmtrud Kaiser mit Bürgermeister Lorenz Strifsky und der Vorsitzenden Elisabeth Steinmetz (von links).
Prämiert wurden die Anwesen von Erika und Ludwig Hildenbrand, Christa und Erhard Köhler, Anita und Richard Steigerwald (alle Am Sonnenhang), Hannelore und Gerhard Hanel, Gerlinde und Hans Eitel (alle Am Wendelsberg), Karin und Wolfgang Hanel, Birgit und Jochen Müller (alle Berggasse), Helga und Karl Benkert, Erika Hubatschek und Walter Weller, Hermine Weller (alle Binsfelder Straße), Evi und Robert Heafey (Burgsteig), Helmtrud und Josef Ternes (Frühlingstraße), Helga und Otto Knörndel (Geißleite), Helmtrud und Ulrich Kaiser, Magda und Kurt Hildenbrand (alle Hauptstraße), Heilwig und Edmund Kreibich, Doris und Herbert Fiedler (alle Herrnstraße), Margot und Gustav Lutz (Mittelgasse), Brigitte Schwarz (Schulstraße), Ingrid und Herbert Stamm (Untergasse).
 
© Werner Steinmetz
2015-03-21 Mitglieder der Eigenheimervereinigung und die Landfrauen haben wieder eine wunderbare Osterkrone für den Brunnen an der St. Georgskirche dekoriert
 
© Elisabeth Steinmetz
2015-03-18 In der Bücherei treffen sich zahlreiche Kinder und basteln mit Carmen Kiessling "frühlingshafte Teelichthalter"
 
© Silvia Weppert
2015-03-12 Der Marktgemeinderat spricht über die Informationsveranstaltung zum Thema "Windpark", über weitere Erkenntnisse und über Möglichkeiten für das weitere Vorgehen in der Angelegenheit. Mit den Grafiken wird versucht, das Thema aufgrund von vorliegenden Daten unverbindlich zur Information der Bevölkerung abzubilden. 
 
© Bayerisches Ministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie sowie Energie-Atlas Bayern / W. Heß
 
2015-03-09 Ehrungen von langjährigen Mitgliedern beim CSU-Ortsverband: Im Bild von links: Vorsitzende Irene Neumeyer (20 Jahre), Anni Kempf (25 Jahre), Maria Pfeiffer (30 Jahre), Elfriede Zorn (20 Jahre), Bundeswahlkreisgeschäftsführer Herbert Hemmelmann und Helga Hartel (25 Jahre).
 
© Wolfgang Heß
2015-03-08 Unserem Naturschutzbeauftragten Manfred Neumeyer gelingen mit der Wildkamera Aufnahmen von einem Biber in der Au.
 
© Manfred Neumeyer
2015-03-04 Die Arbeit eines Bibers, der direkt an der Wern, am "Grünen Brückle" vor der Oberen Au einen Baum stark angeknabbert hatte, wurde durch Mitarbeiter des Freistaates Bayern vollendet. Der Baum musste gefällt werden, damit er nicht unkontrolliert auf die Brücke oder den Weg fällt und Schaden anrichtet. Der "Verursacher" befindet sich weiterhin in Freiheit.
 
© Wolfgang Heß
2015-03-05 Informationsveranstaltung des Freiherrn Eric von Thüngen zum Thema "Windpark Thüngen" in der Werntalhalle. Bericht aus der Main-Post: Gegenwind für die Errichtung neuer Anlagen: Initiative warb mit Informationsversammlung für Windräder südöstlich von Thüngen
 
© Energie-Atlas Bayern / W. Heß
2015-03-02 Landrat Thomas Schiebel ehrte die besten Junghandwerker und IHK-Absolventen. Geehrt wurde auch Luise Maas aus Margetshöchheim, die bei Trachten-Benkert Maßschneiderin für Herren gelernt hatte. Sie ist Bundessiegern und Landessiegerin des Bayerischen Handwerks im Bereich Trachtenschneidern für Herren sowie Siegerin im Bundeswettbewerb „Die gute Form im Handwerk". Landrat Thomas Schiebel schlüpfte in das Gesellenstück, in einem Herren-Gehrock aus 100 Prozent Schurwolle. 
 
© Caroline Maas
2015-02-22 Vom strahlenden Sonnenschein am Sonntagvormittag profitierte der Matthias-Markt. Auch wenn das Wetter am Nachmittag eher bedeckt und wechselhaft war, zog es sehr viele Besucher auf den ersten offenen Markt im Landkreis Main-Spessart. Das Angebot der Händler, die sich auf dem Planplatz eingerichtet hatten, war vielfältig. Besondere Aufmerksamkeit genossen handgearbeitete und lieb gestaltete Dekorationsartikel für Heim und Haus. Aber auch die Anbieter von Genüsslichem, Kleidung, Haushaltsartikel, Schreibwaren, Spiel- und Werkzeug waren mit dem Umsatz zufrieden. Das Angebot der Thüngener Reyter, auf Ponys durch den Ort zu reiten, wurde von vielen jungen Besuchern gerne angenommen.
Im Schuhhaus Kress und bei Trachten-Benkert hatte die neue Frühjahrskollektion zahlreiche Besucher angelockt und sorgte für klingelnde Kassen. Im Evangelischen Gemeindehaus, das am Planplatz zu Kaffee und Kuchen eingeladen hatte, waren die Köstlichkeiten aus den einheimischen Backstuben stark nachgefragt und meist waren alle Stühle im Saal besetzt.
 
© Wolfgang Heß
2015-02-16 in den vergangenen Jahren sorgte Hundekot auf Wegen und Plätzen immer wieder für Ärger in der Gemeinde. Die "Hinterlassenschaften" von Hunden stellen ein Infektionsrisiko, ein schmutziges Ortsbild und eine Unfallgefahr dar. Deshalb sind Hundehalter verpflichtet, den Kot ihrer Tiere zu beseitigen. Wer dies nicht tut, begeht eine Ordnungswidrigkeit. Für die einfache Beseitigung der „Hinterlassenschaft“ stellt die Gemeinde ab sofort Hundekotbeutel zur Verfügung. In direkter der Nähe von Abfallbehältern wurden zunächst sechs Hundekotbeutelspender aufgestellt. Die Hundehalter wurden aufgefordert, sich bei der Beseitigung von Hundekot aus dem Spender zu bedienen und und die verschlossenen Beutel in Abfalleimer zu werfen. Die Beutelspenden wurden „Am Bangerts“, „Am Planplatz“, an der kleinen Wern, am Sportgelände am Wendelsberg und an der Einfahrt zur „Neuen Gasse“ finden. Auch vor dem Freizeitgelände, denn der Spielplatz an der Wern ist für Hunde "tabu".
 
© Wolfgang Heß
2015-01-27 Besprechung am geplanten neuen Spielplatz an der Schule: Sandra Lippert (1. Vors. Förderverein), Kerstin Deistler (2. Vors. Förderverein), Bürgermeister Lorenz Strifsky, Hausmeister Josef Schmelz, Gerhard Öchsner (VGem.) und Axel Kress (Kress Bau GmbH)
 
© Robert Dinselbacher
(S. H. Spessart Holzgeräte GmbH)
2015-01-24 1. Prunksitzung der TCA in der Werntalhalle
 
© Wolfgang Heß
2015-01-24 Bei einem Ortstermin des Gemeinderates in der Retzstadter Straße wurden mit einem Vertreter der Polizeiinspektion und Anwohnern weitere Möglichkeiten der Verkehrsberuhigung diskutiert. Das Bild zeigt, dass es bereits jetzt sehr eng zugeht, wenn parkende Autos am Straßenrand stehen. Ob eine weitere Einschränkung der Verkehrsfläche sinnvoll und umsetzbar ist, blieb offen.
 
© Erika Deivel
2015-01-23 Jahreshauptversammlung bei der Feuerwehr mit einem Generationswechsel: Kommandant Rainer Hildenbrand zieht sich nach 12 Jahren als 1. und 18 Jahren als 2. Kommandant aus der Führung zurück. Die Thüngener Bürger können aber auch weiterhin ruhig schlafen, die Freiwillige Feuerwehr bleibt gut aufgestellt. Darüber freuten sich (von links) 1. Bürgermeister Lorenz Strifsky, 1. Kommandant Fabian Bentele, 1. Vorsitzender Martin Jopp, der langjährige Kommandant Rainer Hildenbrand, 2. Vorsitzender und 2. Kommandant Lars Schmelz sowie Kreisbrandinspektor Georg Rumpel.
 
© Wolfgang Heß 
2015-01-23 Der Gemeinderat besichtigt mit der Energieberaterin Roswitha Peters die Schule. Die Heizungsanlage aus dem Jahre 1987, blinde Fensterscheiben, die Wiederherstellung eines Klassenraumes, die Beleuchtung in der Schule und die Sanitäranlage im Erdgeschoss sind Brennpunkte.
 
© Günter Roth